Esperanto EsperantoLand.de
 

Musik
Video zu "Kisi vin" von Pigor und Eichhorn

Das Duo Pigor und Eichhorn hat nun auch ein Video zu seinem Lied in Esperanto "Kisi vin" veröffentlicht. plu al Esperanto-novajho

 

Über Esperanto
Ist Esperanto "schwierig" oder "leicht", Herr Dorren?

Der Journalist Gaston Dorren hat ein Buch über etwa 60 europäische Sprachen geschrieben, "Sprachen: Eine verbale Reise durch Europa". Das Kapitel über Esperanto stellt diese Sprache leider völlig unzutreffend dar - es wird u. a. tatsächlich behauptet, Esperanto sei "schwierig". Das Gegenteil ist der Fall: Esperanto ist in etwa einem Viertel der Zeit zu erlernen, die man z. B. für Englisch oder Spanisch braucht. plu al Esperanto-novajho

 

Über Esperanto
Spricht jemand Esperanto?

Der Kontakt mit Sprachfachleuten liefert immer wieder neue Erkenntnisse. Gerade wurde uns mitgeteilt, dass ein Deutsch-Dozent an der Technischen Universität Berlin vor kurzem allen Ernstes behauptet haben soll, niemand spreche Esperanto. Verblüffend, wenn man die Wirklichkeit des Esperanto kennt - weniger verblüffend, wenn man weiß, was alles an Unwahrheiten über Esperanto von Professorinnen und Professoren der Sprachwissenschaft und anderen Fächern bisher schon so verbreitet worden ist... plu al Esperanto-novajho

 

Über Esperanto, Sprachpolitik
"Esperanto in der EU". Diskussionspapier des Vereins EsperantoLand

Schon vor einiger Zeit hat der Verein EsperantoLand seine Auffassungen zu "Esperanto in der Europäischen Union" in einem Papier dargelegt. Kernpunkt ist die Aufforderung an die EU-Kommission, dass "Esperanto als eine in der EU gesprochene Sprache" anerkannt und dokumentiert wird. Weiterhin sollten Esperanto-Unterricht und -Verwendung ähnlich gefördert werden wie bei anderen Sprachen der EU. plu al Esperanto-novajho

 

Wissenschaft/Interlinguistik, Über Esperanto
Esperanto als Hauptsprache von Einzelpersonen

In den vergangenen Jahrzehnten hat die Verwendung des Esperanto mehr und mehr zugenommen. Dies zeigt sich auch daran, dass es mittlerweile zumindest etwa hundert Personen gibt, für die Esperanto zur Hauptsprache geworden ist, also zu der Sprache, die sie mehr nutzen als ihre anderen Sprachen. plu al Esperanto-novajho

 

Sprachkurse/Unterricht
Esperanto oft besser beherrscht als andere Sprachen

Viele Esperanto-Sprecher berichten, dass sie Esperanto besser sprechen als ihre anderen Fremdsprachen. In einer Umfrage bei Facebook wurde gefragt, wie lange es dauert, bis ein solches Niveau erreicht wird. Etwa 50 - 80 % haben weniger als ein Jahr oder etwa ein bis zwei Jahre bis zum Erreichen dieses Niveaus gebraucht. plu al Esperanto-novajho

 
 

Spruch der Woche

 

Buchempfehlung
Proponaro por la Esperanto-informado (Marcus Sikosek)

Kiel informi la eksteran mondon pri nia afero

> Mehr

 

19. Internationales Neujahrstreffen 2020/21 in Wiesbaden findet nicht statt

Das geplante neunzehnte Internationale Neujahrstreffen (NR) von EsperantoLand kann infolge der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Hessen und der nicht-öffentlich angekündigten Verlängerung ab 20. Dezember leider nicht stattfinden. plu al Esperanto-novajho

 

Freunde in aller Welt

 

Esperanto - die schnelle Sprache

Schnell lernen, schnell anwenden


Menschen aus über hundert Ländern sprechen Esperanto. Man kann sie bei Esperanto-Treffen kennenlernen, vielleicht besuchen oder mit ihnen im Internet Kontakt aufnehmen. Es gibt Bücher und Zeitschriften in Esperanto, Musik und immer mehr kurze Filme. Das Angebot wird laufend größer und Esperanto breitet sich zunehmend aus. Eigentlich fehlt nur noch eins: Esperanto lernen. Wie das geht, steht hier. plu al Esperanto-novajho

 

Von Argentinien bis Zimbabwe: 540 Esperanto-Gruppen weltweit

Esperanto-novajhoMittlerweile sind 540 örtliche Esperanto-Gruppen auf den Landkarten von EsperantoLand verzeichnet. Von der Gruppe in Cordoba in Argentinien bis zum Freundschaftclub in Harare (Zimbabwe) freuen sich Esperantosprecher aus mehr als 30 Ländern über Besuch aus dem Ausland. plu al Esperanto-novajho

 

Esperanto-Treffen und -Veranstaltungen auf Landkarten

Esperanto-novajhoAuf den Landkarten von EsperantoLand findet man Informationen über Esperanto-Veranstaltungen aus der ganzen Welt. plu al Esperanto-novajho

 

Link-Empfehlung
"Le Monde Diplomatique" in Esperanto

Esperanto-novajhoDie Netz-Ausgabe der Monats-Zeitschrift "Le Monde Diplomatique" ist seit einiger Zeit auch in Esperanto zu lesen. plu al Esperanto-novajho

 

Link-Empfehlung
Tägliche Weltnachrichten in Esperanto

Esperanto-novajhoAuf den Internet-Seiten von Radio China International kann mal täglich etwa drei Weltnachrichten in Esperanto lesen sowie Radio hören. plu al Esperanto-novajho

 

Die unerhörte Leichtigkeit des Esperanto

Jes und ne (ja/nein) sind zwei mögliche Antworten auf Fragen; ne heißt auch "nicht". Chu vi komprenas? (verstehst du/verstehen Sie?) kann mit jes, mi komprenas oder ne, mi ne komprenas beantwortet werden. Chu papero estas dika? (papero und dika ähneln der deutschen Übersetzung, mal- bezeichnet das Gegenteil.)

Jes, papero estas dika.
Ne, papero estas maldika.
Jes, papero ne estas tre dika.

Richtig? al la Esperanto-leciono

 
© EsperantoLand