Esperanto EsperantoLand.de
 

Treffen
2. Marie-Hankel-Kulturtage in Dresden am 13./14. Dezember 2014

Der Freundeskreis Esperanto an der TU Dresden lädt zu zwei Tagen Kultur in Dresden ein. Auf dem Programm stehen u. a. eine Krimi-Lesung, ein Konzert von Manuel am Samstagabend und der Festvortrag von Prof. Martin Haase am Sonntagvormittag. plu al Esperanto-novajho

 

Musik, Esperanto in Europa
Schweizer Esperanto-Jugend-Singwettbewerb

Jugendliche und junge Erwachsene von 14 bis 25 Jahren sind eingeladen, am ersten Schweizer Esperanto-Jugend-Singwettbewerb teilzunehmen. Die Vorausscheidung findet am 10. Oktober 2014 in Uster/Schweiz statt - also bald anmelden ist empfohlen... plu al Esperanto-novajho

 

Radio, Musik
Esperanto-Kurzgrammatik gesungen

Das Duo Pigor und Eichhorn präsentiert die Esperanto-Grammatik in einer gesungenen Version, als Wurfsendung beim Deutschlandradio. plu al Esperanto-novajho

 

Über Esperanto
Wissens-Test: Was wissen Sie über Esperanto heute?

Seit über hundert Jahren wird die internationale Sprache Esperanto gesprochen.
Was kann man damit heute anfangen? Wer spricht das eigentlich? plu al Esperanto-novajho

 

Radio, Esperanto in Europa
Esperanto-Radiosendungen in Erfurt

Seit Januar 2012 sendet Radio F.R.E.I. (Freier Rundfunk Erfurt International) jeweils am ersten Sonntag des Monats eine Stunde lang in Esperanto und deutsch (ab 21 Uhr). Die bisherigen Sendungen aus Erfurt, wo über Pfingsten der Deutsche Esperanto-Kongress stattfinden wird, kann man im Internet nachhören.
 plu al Esperanto-novajho

 

Über Esperanto
GoEuro goes Esperanto

Die Internetseite GoEuro.de vergleicht Reisekosten von Bahn, Flug und Bus - ein Thema, das natürlich Esperantosprecher mit ihren vielen Reisen besonders betrifft. In ihrem Blog haben sie gerade einen längeren und sehr schönen Artikel über Esperanto veröffentlicht. plu al Esperanto-novajho

 
 

Spruch der Woche

 

Buchempfehlung
Esperanto programita. 4 Schallplatten mit den Texten von Lektion 1 - 16 (Hermann Behrmann)

4 Single-Schallplatten mit den gesprochenen Texten von "Esperanto programita"

> Mehr

 

Freunde in aller Welt

 

13. Internationales Neujahrstreffen 2014/15 in Bitburg

Das dreizehnte Internationale Neujahrstreffen (NR) von EsperantoLand findet vom 27. Dezember 2014 bis zum 3. Januar 2015 in Bitburg statt - etwas nördlich von Trier, in der Nähe von Lŭemburg, Frankreich und Belgien. Erwartet werden etwa 150 bis 200 Gäste aus einem Dutzend Ländern, darunter etwa sechzig Kinder und Jugendliche. Für ältere Jugendliche und junge Erwachsene wird es wiederum ein eigenes Programm unter dem Namen "Internationale Neujahrswoche" geben. plu al Esperanto-novajho

 

Esperanto - die schnelle Sprache

Schnell lernen, schnell anwenden


Menschen aus über hundert Ländern sprechen Esperanto. Man kann sie bei Esperanto-Treffen kennenlernen, vielleicht besuchen oder mit ihnen im Internet Kontakt aufnehmen. Es gibt Bücher und Zeitschriften in Esperanto, Musik und immer mehr kurze Filme. Das Angebot wird laufend größer und Esperanto breitet sich zunehmend aus. Eigentlich fehlt nur noch eins: Esperanto lernen. Wie das geht, steht hier. plu al Esperanto-novajho

 

Von Argentinien bis Zimbabwe: 540 Esperanto-Gruppen weltweit

Esperanto-novajhoMittlerweile sind 540 örtliche Esperanto-Gruppen auf den Landkarten von EsperantoLand verzeichnet. Von der Gruppe in Cordoba in Argentinien bis zum Freundschaftclub in Harare (Zimbabwe) freuen sich Esperantosprecher aus mehr als 30 Ländern über Besuch aus dem Ausland. plu al Esperanto-novajho

 

Esperanto-Treffen und -Veranstaltungen auf Landkarten

Esperanto-novajhoAuf den Landkarten von EsperantoLand findet man Informationen über Esperanto-Veranstaltungen aus der ganzen Welt. plu al Esperanto-novajho

 

Link-Empfehlung
"Le Monde Diplomatique" in Esperanto

Esperanto-novajhoDie Netz-Ausgabe der Monats-Zeitschrift "Le Monde Diplomatique" ist seit einiger Zeit auch in Esperanto zu lesen. plu al Esperanto-novajho

 

Link-Empfehlung
Tägliche Weltnachrichten in Esperanto

Esperanto-novajhoAuf den Internet-Seiten von Radio China International kann mal täglich etwa drei Weltnachrichten in Esperanto lesen sowie Radio hören. plu al Esperanto-novajho

 

Die unerhörte Leichtigkeit des Esperanto

Jes und ne (ja/nein) sind zwei mögliche Antworten auf Fragen; ne heißt auch "nicht". Chu vi komprenas? (verstehst du/verstehen Sie?) kann mit jes, mi komprenas oder ne, mi ne komprenas beantwortet werden. Chu papero estas dika? (papero und dika ähneln der deutschen Übersetzung, mal- bezeichnet das Gegenteil.)

Jes, papero estas dika.
Ne, papero estas maldika.
Jes, papero ne estas tre dika.

Richtig? al la Esperanto-leciono

 
© EsperantoLand