Reisen 

1 - 10 (13)
 
 

Zweijährige Weltreise durch 40 Länder

18.06.2002

Im Rathaus der westfranzösischen Stadt LaRoche-sur-Yon wurden am Sonnabend, 15. Juni, die esperantosprechenden Weltenbummler Rachel Prualund David Cholet vom Stadtrat für internationaleBeziehungen, Fabrice Ordonneau, empfangen. Sie waren am 15. Juli 2000 zu einer Weltreise per Anhalter aufgebrochen, bei der sie insgesamt 40 Länder besucht haben. Häufig waren sie bei Esperantosprechern zu Besuch und haben so ihr Gastländer auch aus der Perspektive des Alltags der Einheimischen kennengelernt.

Mehr über Esperanto-Reisen

 

Katalanischer Reiseprospekt

12.04.2002

Die Autonome Regierung von Katalanien hat eine 16-seitige Tourismus-Broschüre über Katalanien in fünf Sprachen einschließlich Esperanto herausgegeben. Der großformatige, schön illustrierte Prospekt ist bei der Generaldirektion für Tourismus kostenlos zu erhalten, mllanos@correu.gencat.es.

[ret-info]

 

Esperanto-Reisen in 131 Länder

11.10.2001

Das polnische Reisebüro "Esperantotur" des Tourismus-Verbandes "Monda Turismo" (Bromberg/Bydgoszcz) hat zum ersten Mal eine Reisegruppe in den Iran gesandt. Damit erhöhte sich die Zahl der von Esperantotur bereisten Länder auf 131.

Bei der zehntägigen Rundreise wurde die polnisch-lettische Gruppe von vier Iranern begleitet. Neben der Besichtigung von Sehenswürdigkeiten fanden Besuche bei örtlichen Esperantogruppen statt.

 

© EsperantoLand