Esperanto programita. Lehrwerk für den Selbstunterricht. 4 Hefte

Hermann Behrmann

Esperanto-Centro (1980)

272 Seiten, 3. Ausgabe

Esperanto programita führt den Lernenden in kleinen Schritten zum Erfolg. Nach jeder neu eingeführten Lerneinheit erfolgt ein kurzer Test mit Auflösung. So sieht man sofort, welche Fortschritte man schon gemacht hat und was man noch wiederholen muss.

Die erste Auflage des Lehrwerks erschien ca. 1968 auf der Grundlage einer Staatsexamensarbeit über Programmiertes Lernen. Esperanto programita und die zugehörigen Werbekampagnen trugen in den siebziger Jahren wesentlich dazu bei, dass Esperanto in der Öffentlichkeit als praktisch verwendbare Sprache bekannter wurde; viele Menschen lernten Esperanto mit diesen Heften und wendeten es dann u. a. bei den Internationalen Seminaren der Deutschen Esperanto-Jugend an.

Obwohl Esperanto programita nun schon über dreißig Jahre alt ist,wird es von vielen Esperanto-Lernenden begeistert weiterempfohlen.

Der Kurs besteht aus vier Heften zu je etwa 64 Seiten. Der Text ist maschinengeschrieben.

Preis: 18,00 €

 

Leserrezension, 15. Jan. 2006

Ich habe selbst nicht nach Esperanto Programita gelernt. Die 4 Hefte des Lehrwerks konnten in den 80-er Jahren im Rahmen der Kampagne "Test 5000" kostenlos ausgeliehen werden. Nach Rücksendung eines Hefts bekam der Schüler das nächste Heft zugeschickt. Diese Aktion habe ich mit bearbeitet. Weil die ersten 3 Hefte den Schülern sehr leicht vorkamen, waren viele vom 4. Heft enttäuscht, denn dort zieht das Tempo deutlich an. Wenn man das weiss und berücksichtigt, kann man mit diesem schon etwas älteren Lehrwerk wie mit keinem anderen Buch selbständig lernen.

Für Menschen, die lieber am Computer sitzen, würde ich heute eher den brazila kurso empfehlen. Beide hören leider bei einem mittleren Sprachniveau auf. Aber spätestens nach dem Durcharbeiten des Kurses ist es sowieso dringend angeraten, zu einem Treffen zu fahren und die Sprache weiter zu lernen, auch in der Praxis mit vielen netten Leuten aus anderen Ländern.

Leider gibt es anscheinend die Tonträger (früher auf Schallplatten) zu Esperanto Programita nicht mehr. Vielleicht eine Anregung, das wieder aufzulegen, als CD natürlich?

Andi Münchow, DL8oapgmx.de

[Auf Schallplatte ist das noch lieferbar, als Kassette vergriffen. Eine Ausgabe auf CD lohnt sich bei dem geringen zu erwartenden Absatz leider nicht. Lu Wunsch-Rolshoven, EsperantoLand]

 

Leserrezension, 27. Jan. 2004

Esperanto-programita ist genial aufgebaut und sehr nützlich um die Sprache zu lernen.

Ein Leser aus der Schweiz

 

Leserrezension, 6. Feb. 2003

Für mich ist "Esperanto programita" immer noch das beste Selbstlernprogramm im deutschsprachigen Bereich!!! Erst vor kurzem habe ich eine Dame in Nürnberg mit Hilfe von diesem Lehrwerk beim Esperantolernen begleitet. Auch sie war sehr überrascht und begeistert von dieser Lernmethode.

Meine persönlichen Erfahrungen mit "Esperanto programita" kann man in meiner "Homepage" nachlesen.

Freundliche Grüße
Bernhard Maurer, maurer.erlangent-online.de

 

1 Exemplar in Warenkorb

zur Rubrik Lehrmaterial für Anfänger

zur Übersichtsliste

Leserrezension schreiben

zur Startseite von EsperantoLand.de

 
zuletzt geändert: 2013-10-31
© EsperantoLand.org
 

15. Internationales Neujahrstreffen 2016/17 in Saarbrücken

Das fünfzehnte Internationale Neujahrstreffen (NR) von EsperantoLand findet vom 27. Dezember 2016 bis zum 3. Januar 2017 wiederum in Saarbrücken statt - nah an der Grenze zu Frankreich. Erwartet werden etwa 200 Gäste aus einem guten Dutzend Ländern, darunter etwa siebzig Kinder und Jugendliche. Für ältere Jugendliche und junge Erwachsene wird es wiederum ein eigenes Programm unter dem Namen "Internationale Neujahrswoche" geben. plu al Esperanto-novajho

 

Freunde in aller Welt

 

Esperanto - die schnelle Sprache

Schnell lernen, schnell anwenden


Menschen aus über hundert Ländern sprechen Esperanto. Man kann sie bei Esperanto-Treffen kennenlernen, vielleicht besuchen oder mit ihnen im Internet Kontakt aufnehmen. Es gibt Bücher und Zeitschriften in Esperanto, Musik und immer mehr kurze Filme. Das Angebot wird laufend größer und Esperanto breitet sich zunehmend aus. Eigentlich fehlt nur noch eins: Esperanto lernen. Wie das geht, steht hier. plu al Esperanto-novajho

 

Von Argentinien bis Zimbabwe: 540 Esperanto-Gruppen weltweit

Esperanto-novajhoMittlerweile sind 540 örtliche Esperanto-Gruppen auf den Landkarten von EsperantoLand verzeichnet. Von der Gruppe in Cordoba in Argentinien bis zum Freundschaftclub in Harare (Zimbabwe) freuen sich Esperantosprecher aus mehr als 30 Ländern über Besuch aus dem Ausland. plu al Esperanto-novajho

 

Esperanto-Treffen und -Veranstaltungen auf Landkarten

Esperanto-novajhoAuf den Landkarten von EsperantoLand findet man Informationen über Esperanto-Veranstaltungen aus der ganzen Welt. plu al Esperanto-novajho