FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dieses Forum Freunden empfehlen


Internacia Junulara Semajno in Miskolc 23.-29.7. -wer fährt?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Esperanto-Treffen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Felix
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 05.06.2002
Beiträge: 110
Wohnort: Karlsruhe

   

BeitragVerfasst am: Di Apr 20, 2004 10:29 am    Titel: Internacia Junulara Semajno in Miskolc 23.-29.7. -wer fährt? Antworten mit Zitat

Wer von euch fährt noch nicht ungern nach Ungarn zum IJS? Ich weiß bisher von Karulin', JC, mir und sehr wahrscheinlich Eli.

Gibt es Gedanken über eine gemeinsame Anreise ab München oder so etwas ähnliches? Nachtzug nach Budapest ist wohl eine tolle Sache...

Die erste Kategorie endet am 30.4. - also jetzt noch schnell anmelden und auf das Geschäftskonto der DEJ zahlen

Felix
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Malte
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 03.02.2003
Beiträge: 132
Wohnort: Erkelenz, Nordrhein-Westf.

   

BeitragVerfasst am: Di Apr 20, 2004 3:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe mich gerade über die Internetseite für den IJS angemeldet und wäre für Informationen über gemeinsame Anreisepläne auch dankbar!

Edit: Ich habe gerade einen Flug gebucht (fast billiger als mit der Bahn) von Düsseldorf nach Budapest und zurück für insg. 138 EUR bei Air Berlin (23.7., 29.7.). Plamnäßige Ankunft 23.7. um 16:45.

Weiß eigentlich jemand etwas von evtl. Gemeinheiten bei der Einreise nach Ungarn?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kunar
50 Beiträge
50 Beiträge


Anmeldedatum: 23.06.2002
Beiträge: 54
Wohnort: Münster

   

BeitragVerfasst am: Mo Mai 24, 2004 6:11 pm    Titel: IJS -wer fährt hin? Antworten mit Zitat

Felix hat Folgendes geschrieben:
Wer von euch fährt noch nicht ungern nach Ungarn zum IJS?


Daß Formulierungen von mir, die seinerzeit die kune schmückten, übernommen werden, freut mich. Allerdings könnte man das "noch nicht" als "irgendwann aber schon" mißverstehen... Wink

Malte hat Folgendes geschrieben:
Ich habe mich gerade über die Internetseite für den IJS angemeldet und wäre für Informationen über gemeinsame Anreisepläne auch dankbar!
(...)
Weiß eigentlich jemand etwas von evtl. Gemeinheiten bei der Einreise nach Ungarn?


Ja, Ungarn ist EU-Land, da soll man besonders schikaniert werden. Laughing

Ok, ernsthaft. Ein Blick auf die Seiten des Auswärtigen Amtes ergibt u.a. folgenden Hinweis: "Westlich von Budapest, um Miskolc und an der Nordgrenze, evtl. auch vereinzelt in anderen Landesteilen kommt die durch Zecken übertragene Frühsommer-Meningo-Encephalitis (FSME) vor, gegen die man mit zwei Impfungen in 14 Tagen Abstand Schutz erwerben kann. Dies ist bei Aktivitäten in der Natur (Joggen, Jagd, Reiten, Wandern für Frühjahr, Sommer und Herbst) empfohlen."

Aus dem Raum Münster werden übrigens 6-7 Leute kommen (ein kompletter Esperanto-Anfängerkurs).
_________________
Gunnar R. Fischer
DJ Kunar: http://www.muenster.de/~kunar

"Wenn ich eines hasse, dann diese pseudointellektuellen Zitate in Signaturen."
Gennaro Pescatore
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Wolfgang Wilhelm
Gast





Íå âûáðàíà

BeitragVerfasst am: Mi Mai 26, 2004 11:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schön, dass es jetzt endlich für das genutzt wird, wofür man es am Besten brauchen kann - ein Forum für E-treffen. Das ist auch wirklich das einzige, für das man dieses Forum gebrauchen kann - außer vielleicht für eine Wiederbelebung eines Karlsruher E-klubs...

Danke Lu, dass Du es eingerichtet hast! Very Happy

Zitat:
Wer von euch fährt noch nicht ungern nach Ungarn zum IJS? Ich weiß bisher von Karulin', JC, mir und sehr wahrscheinlich Eli.

Na wer wohl - Martin B. Sawitzki! Viel Spaß auch in Mischkolz... Und wundert Euch auch nicht, wenn ihr durch eine Stadt fahrt, die "60" sich schimpft. Die ist nämlich 60km von Bp entfernt, bzw. Bp ist 60km von der Stadt entfernt, wie die Hatvaner betonen... Wink
Auch wenn es eine hässliche Stadt ist - zumindest lt. Ungarnfan Don (kein Espi) aus Berlin: - http://www.autobahn-online.de/forum/index.php?view=21641&

wenn das IJS in Miskolc stattfindet, fahren wir dort hin (Antwort Martin B.)

Zitat:
Gibt es Gedanken über eine gemeinsame Anreise ab München oder so etwas ähnliches?

Natürlich! Jetzt mein Aufruf:
Am Vorabend der Ungarreise von ein paar IJS-Verrückten findet ein großes, tolles, super Treffen der bayerischen Esperantojungend Bel Espero in München statt. Herzliche Einladung dazu!!!

Zitat:
Nachtzug nach Budapest ist wohl eine tolle Sache...

Brrrr. Oder meinst Du, weil Du durch Großkarolinenfeld fährst? Kannst Du gerne machen, aber am Besten ist es dann, wenn sechs Espis zusammen ein Abteil nehmen. Das ist wesentlich angenehmer. In der Mitte ist wirklich nicht schön schlafen...
PS: lasst euch nicht verrückt machen, wenn ihr durch Bp fahrt. Da wird man mit der Metro gerne in der Gegend rumgeschickt (ähnlich wie in der HH).

Zitat:
Die erste Kategorie endet am 30.4. - also jetzt noch schnell anmelden und auf das Geschäftskonto der DEJ zahlen

Das gefällt mir - Ende Mai noch für Ende April zahlen. Dann zahl ich im Februar fürs IS in Wetzlar. Februar - natürlich 2010...

Lupíro, Ungarinnenfan
Nach oben
Robert
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 17.06.2003
Beiträge: 135
Wohnort: Hannover

   

BeitragVerfasst am: Do Mai 27, 2004 2:10 am    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Am Vorabend der Ungarreise von ein paar IJS-Verrückten findet ein großes, tolles, super Treffen der bayerischen Esperantojungend Bel Espero in München statt.

Schön! Gibt es dazu schon Details?
Zitat:
Das gefällt mir - Ende Mai noch für Ende April zahlen.

Bitte mal darauf achten, wann Felix seinen Beitrag schrieb - nämlich eindeutig im April.

Robert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Yahoo Messenger MSN Messenger
Malte
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 03.02.2003
Beiträge: 132
Wohnort: Erkelenz, Nordrhein-Westf.

   

BeitragVerfasst am: Fr Jul 09, 2004 12:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ein paar Informationen, die mir Szabo Tibor als Antwort auf eine Anfrage von mir geschrieben hat. (Achtung: Die Akzente bei den ungarischen Ortsangaben sind evtl. verhunzt!)

Zitat:

Saluton,

la konfirmilo kun utilaj informoj pretighas... ni petas ankorau 1-2
tagojn da pacienco

> - shanghi eurojn al forintoj,

Estas shanghejo en chiuj gravaj lokoj kiel ekz. flughaveno kaj
trajnstacidomo. Por unu euro oni povas ricevi nun (lau la plej bona
kurzo) 250.2 HUF, sed iom malpli ankau akcepteblas. Ne akceptu malpli ol
240 HUF kontrau 1 EUR. La kaso de IJS ankau volonte shanghas eurojn al
forintoj (lau la aktuala plej bona kurzo - ni ne trompos vin Smile).

> - atingi stacion de kie trajnoj veturas al Mishkolc,

Stacidomo Keleti: iru per la flughavena buso (Repter-busz) ghis la
finhaltejo (metrostacio Kobanya-Kispest). Tie prenu metroon (linio 3,
blua) ghis la placo "Ferenciek tere". Tie prenu buson 7, rugha 7 au 173
ghis la stacidomo Keleti. Lasta trajno (sen shangho) ekas je 19.33, kun
unu shangho la lasta: 20.35. La vojo de la flughaveno ghis la stacidomo
Keleti dauras ch. 1 horon kaj 15 minutojn.

Horaro por la budapeshta loka trafiko: www.bkv.hu (angle)

Atentu, la metrolinio 2 (rugha) estas rekonstruata, kaj en certa
linisekcio la metroon anstatauigas busoj (tre oftaj kaj rapidaj).

Trajnhoraro: www.elvira.hu (germane kaj angle)

> - acheti bileton por veturi al Mishkolc,

En la stacidomo eblas.

> - en Mishkolc trovi rimedon atingi la IJS-lokon.

Adreso: Paloczy u. 1 (studenthejmo Kozponti Leanykollegium)

El la stacidomo de Miskolc la ejo plej facile trame atingeblas: iru ghis la
placo Eszperantó, ghuu, poste revenu 2 haltejojn... por rapidemuloj:
eltramighu che la haltejo Városáz tér (ambau tramoj taugas). La bileto kostas
115 HUF, che la shoforo 150 HUF. Poste turnu vin dekstren (por revenantoj:
maldekstren) kaj preteriru la urbodomon lau la strato. Che la sekva
stratkrucigho vi vidos dekstre minacegan grandan konstruajhon; felichegu, vi
alvenis.

(por pigremuloj: taksio estas malmultkosta en Miskolc...)

Amike
Tibor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Esperanto-Treffen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Forum installiert und modifiziert von NoMoKeTo.de