FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dieses Forum Freunden empfehlen


Presseecho in Saarbrücken

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> In den Medien und im Internet
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lu Wunsch-Rolshoven
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 02.06.2002
Beiträge: 954
Wohnort: Berlin

   

BeitragVerfasst am: Di Jan 12, 2010 10:49 pm    Titel: Presseecho in Saarbrücken Antworten mit Zitat

Das Presseecho in Saarbrücken zum Neujahrstreffen/Neujahrswoche war recht gut:

- Am Mo., 28. Dezember, mittags, berichtete die dpa in ihrem Landesdienst Rheinland-Pfalz/Saarland. Dies wurde im Internet zumindest von der Saarbrücker Zeitung, dem Saarländischen Rundfunk (SR) und der Rhein-Zeitung übernommen. (Beim SR finde ich die Seite nicht mehr.)

- Am gleichen Tage, so gegen 16.30 h, kam ein 3-Minuten-Bericht im Radio, SR3.

- Am Di., 29. Dezember, veröffentlichte die Saarbrücker Zeitung den dpa-Artikel, zwei Spalten ("In Saarbrücken wird jetzt Esperanto gesprochen"). Ich weiß nicht, ob andere Papierausgaben von Zeitungen das übernommen haben.

- Abends berichtete der Aktuelle Bericht im Fernsehen des SR etwa 3 Minuten über uns. Unsere Kommentare wurden im Original gesendet und untertitelt. Anzusehen in der SR-Mediathek (Am Anfang und ab 7:40 Min. bis 10:40). Die Einleitung der Moderatorin Marie-Elisabeth Denzer ("verhinderte Weltsprache") hätte positiver sein können - aber das ist ja oft so, dass die Reporter neutral bis positiv berichten, während Moderator oder Chefredakteur etwas kritischer ist. Sei's drum.

- Am Do., 31. Dezember (Silvester-Ausgabe), veröffentlichte die Saarbrücker Zeitung (mit Regionalausgaben wohl die einzige Tageszeitung im Saarland) auf der ersten Seite des Saarland-Teils einen vierspaltigen Artikel von Christine Koch mit drei Fotos ("Glücklich im Esperanto-Land"). Recht positiv.

- Die drei Minuten über unser Treffen sind auch im Wochenrückblick des SR-Fernsehens ("Daten der Woche") gesendet worden, am Sonnabend, 2. 1. 2010, zwischen 19.15 und 19.45h.

- Das Radioprogramm SR2 hat ein Interview mit mir am Montag, 4. Januar, um 6.40 h gesendet; etwa 6 1/2 Minuten. (Den Mitschnitt habe ich nun.)

- Am Montagabend, von 20 bis 21 Uhr, war ich Studiogast in der Sendung Abendrot bei SR1. Das waren etwa 25 Minuten Gespräch mit dem Moderator Roland Helm. Außerdem waren drei der Musikstücke in Esperanto: Ska-ritmo (von Hotel Desperado), Gotenburg' (von Ralph Glomp) und ein Stück von Tone von der CD "Repe, ritme, sone".

Insgesamt sehr erfreulich, reichliche und freundliche Berichterstattung. Wobei ich übrigens für Montag Vormittag ein Pressegespräch angesetzt hatte, zu dem kein einziger Journalist erschienen ist Surprised Wie auch dieses Beispiel lehrt, ist das kein Beinbruch...

Bei Genios kann man übrigens in Papierausgaben von Zeitungen stöbern. Der ganze Artikel kostet dann allerdings ca. 2 EUR.

(Text ergänzt: In SR2 und im Wochenrückblick des Fernsehens am Samstagabend waren wir tatsächlich. SR2-Interview 6 1/2 Minuten)


Geändert am Fr Jan 15, 2010 9:19 pm von Lu Wunsch-Rolshoven

Geändert am Do Jan 14, 2010 1:07 pm von Lu Wunsch-Rolshoven
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lu Wunsch-Rolshoven
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 02.06.2002
Beiträge: 954
Wohnort: Berlin

   

BeitragVerfasst am: Mi Jan 13, 2010 12:10 am    Titel: Wie kann man so eine Internet-Fernsehsendung speichern? Antworten mit Zitat

Sehen kann ich sie - aber wie ich sie speichern kann, ist mir noch unklar. Weiß das jemand zufällig?

Zusatz: Hat sich für diesmal erledigt, der Reporter schickt mir ne DVD zu.


Geändert am Do Jan 14, 2010 1:00 pm von Lu Wunsch-Rolshoven
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> In den Medien und im Internet Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Forum installiert und modifiziert von NoMoKeTo.de