FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dieses Forum Freunden empfehlen


MKKZ

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> In den Medien und im Internet
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Theresia
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 05.10.2003
Beiträge: 217
Wohnort: Kaps, Oberbayern

   

BeitragVerfasst am: Mo Jan 11, 2010 7:17 pm    Titel: MKKZ Antworten mit Zitat

Unter dem Titel "Mit dem Wörterbuch an der Wiege - Bei Fischers spricht die ganze Familie Esperanto " war in der Münchner Kirchenzeitung vom 10.1. eine ganzseitiger Artikel. Der Text wurde hier von Helmut schon mal eingestellt, zumindest das meiste davon, siehe" katholisch.de". Ein Foto war auch noch dabei, Rudolf Fischer vor einer Schultafel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudolf Fischer
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 13.05.2008
Beiträge: 223
Wohnort: Nordwalde

   

BeitragVerfasst am: Do Jan 14, 2010 10:38 pm    Titel: Interview mit KNA Antworten mit Zitat

Aha, eines der Ergebnisse des Interviews mit dem Journalisten der Katholischen Nachrichtenagentur, der eigens deshalb von Bonn nach Münster gekommen war. Danke für die Rückmeldung!

In den letzten Tagen habe ich meinem Enkel (2 Jahre, 4 Monate) eine Menge Esperanto (für ihn die "Opa-Sprache") beigebracht, mit verblüffendem Erfolg.
_________________
Rudolf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Theresia
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 05.10.2003
Beiträge: 217
Wohnort: Kaps, Oberbayern

   

BeitragVerfasst am: Fr Jan 15, 2010 9:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich werde den Dank an meine Mutter weitergeben, denn sie hat mich auf den Artikel aufmerksam gemacht. Ich wohne im Bistum Passau, da haben wir eine andere Kirchenzeitung. Unterzeichnet war der Artikel übrigens mit Alexander Brüggemann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rudolf Fischer
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 13.05.2008
Beiträge: 223
Wohnort: Nordwalde

   

BeitragVerfasst am: Sa Jan 16, 2010 1:57 pm    Titel: Alexander Brüggemann Antworten mit Zitat

Theresia hat Folgendes geschrieben:
Unterzeichnet war der Artikel übrigens mit Alexander Brüggemann.
Ja, das war der Journalist aus Bonn, der uns interviewt hat
_________________
Rudolf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> In den Medien und im Internet Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Forum installiert und modifiziert von NoMoKeTo.de