FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dieses Forum Freunden empfehlen


"du"="ci" (oder doch besser "vi&quo

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Sprachliche Fragen, Lernen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Safari
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 18.04.2010
Beiträge: 113
Wohnort: Zell am See (Salzburg)

   

BeitragVerfasst am: Mo Aug 09, 2010 9:26 am    Titel: "du"="ci" (oder doch besser "vi&quo Antworten mit Zitat

Vor Kurzem habe ich auf lernu.net gefunden, dass man für das deutsche Personalpronom "du" in Esperanto auch "ci" verwenden kann.

Da ich es ohnehin nicht mag, dass "du" und "ihr" gleich übersetzt werden (Verwechslungsgefahr: "Vi parolas bone Esperanton." Hier weiß ich nicht, ob eine Person oder eine Gruppe gemeint ist.) begrüße ich das natürlich sehr.

Gleichzeitig bin ich aber etwas skeptisch, da sich diese Alternative sonst schon längst durchgesetzt hätte.

Darum frage ich jetzt euch, ob es ratsam ist "ci" anstelle von "vi" zu verwenden, oder darf ich das nur in speziellen Situationen machen?
_________________
Lg,
Safari

--
(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!


Geändert am Di Aug 10, 2010 1:41 pm von Safari
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 24.07.2002
Beiträge: 266
Wohnort: Ahaus

   

BeitragVerfasst am: Mo Aug 09, 2010 12:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Du darfst "ci" in jeder Situation verwenmden - aber es ist heute fast gar nicht mehr gebräuchlch (in der gesprochenen Sprache ist es völlig ungebräuchlich), und ich kann mir gut vorstellen, dass viele Esperantosprecher "ci" gar nicht kennen.

Amike,
Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
white
Gast





Íå âûáðàíà

BeitragVerfasst am: Di Aug 10, 2010 4:09 am    Titel: Antworten mit Zitat

nur in der deutschen sprache ist ein signifikanter unterschied zwischen "du" und "sie" zu finden
wärend in allen anderen sprachen ist so ein unterschied ausgestorben oder kam niemals auf
un ich vermute mal, dass "ci" im esperanto auch ausstirbt/ausgestorben ist, weil dies in keiner andere sprache gebrauch ist
Nach oben
Helmut
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 22.07.2004
Beiträge: 847
Wohnort: Stemmert

   

BeitragVerfasst am: Di Aug 10, 2010 10:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das "Du" und "Sie" im Sinne der differenzierten Ansprache von vertrauten und anderen Personen gibt es natürlich in anderen Sprachen auch, nur ist es dort anders geregelt.

Den aktiven Gebrauch von "ci" kenne ich nur von einigen SAT-Mitgliedern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Safari
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 18.04.2010
Beiträge: 113
Wohnort: Zell am See (Salzburg)

   

BeitragVerfasst am: Di Aug 10, 2010 1:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, die Verwendung von "ci" anstelle von "vi" als Übersetzung von "du" hat mit der deutschen Höflichkeitsform nicht wirklich etwas zu tun.


Ist es schon einmal jemandem passiert, dass hier eine Verwechslung von "du" und "ihr" vorlag?

Zum Beispiel:
Zitat:
Ich treffe eine Gruppe Esperantisten und wende mich an eine Person:
"Hallo, Josef! Hast du gestern den Film im TV gesehen?"
"Ja, natürlich!", antwortet er.
Ich wende mich an die ganze Gruppe: "Und ihr?"

In Esperanto wäre es etwa:
"Saluton! Vi rigardis hieraux la filmon en la televido?"
"Yes, nature!" [Stimmt "nature"?]
"Kaj vi?"

Dann könnte der gegenüber ja meinen ich frage ihn ein zweites mal danach. So wäre es eindeutig:

"Saluton! Ci rigardis hieraux la filmon en la televido?"
"Yes, nature!"
"Kaj vi?"


Hat man früher "ci" verwendet? Ich dachte Zamenhof hat schon "vi" für die 2. Person Singular und Plural verwendet.
_________________
Lg,
Safari

--
(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!


Geändert am Di Aug 10, 2010 2:06 pm von Safari

Geändert am Di Aug 10, 2010 2:04 pm von Safari
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Theresia
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 05.10.2003
Beiträge: 216
Wohnort: Kaps, Oberbayern

   

BeitragVerfasst am: Do Aug 12, 2010 6:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe hier das Wörterbuch von Eugen Wüster aus dem Jahr 1923 vorliegen da steht : ci, du: nur, wenn die Vertraulichkeit der Anrede betont ist (alo im absichtlichen Gegensatz zu "Sie") sonst meist vi.
Ich persönlich habe es nur einmal erlebt, dass mir jemand in einem Brief schrieb: Chu mi rajtas diri ci? Das war ein Franzose. Und es gibt ein Gedicht in dem es heißt " el vi farighis ci"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 22.07.2004
Beiträge: 847
Wohnort: Stemmert

   

BeitragVerfasst am: Fr Aug 13, 2010 1:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Safari hat Folgendes geschrieben:
Naja, die Verwendung von "ci" anstelle von "vi" als Übersetzung von "du" hat mit der deutschen Höflichkeitsform nicht wirklich etwas zu tun.

Nicht? Wie würdest Du denn "ci" ins Deutsche übersetzen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Safari
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 18.04.2010
Beiträge: 113
Wohnort: Zell am See (Salzburg)

   

BeitragVerfasst am: Fr Aug 13, 2010 3:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@ Helmut: Naja, "ci" ist für mich "du"...

Wie übersetzt du es denn?

So weit ich weiß gibt es der Einfachheit halber keine Höflichkeitsform in Esperanto.



Also sage ich normal "vi", außer zu "amikoj", da sage ich "ci". Hab ich das jetzt richtig verstanden?


In sofern ist es doch wieder eine Art Höflichkeitsform.
_________________
Lg,
Safari

--
(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dirk Bindmann
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 10.05.2003
Beiträge: 141
Wohnort: Zeitz

   

BeitragVerfasst am: Fr Aug 13, 2010 9:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Safari hat Folgendes geschrieben:
@ Helmut: Naja, "ci" ist für mich "du"...

Wie übersetzt du es denn?

"Ci" kann man im Deutschen nur mit "du" wiedergeben. Es wird dennoch anders gebraucht als das deutsche "du".

"Ci" ist ungefähr vergleichbar mit dem englischen "thou". Das wird in der alltäglichen Rede auch nicht benutzt. Lediglich Mitglieder von SAT benutzen "ci" als sprachliche Marotte.

Außerhalb von SAT erscheint mir "ci" als grobe Beleidigung. Auch für Liebespaare und nahe Verwandte ist "vi" die normale Anrede. Man braucht also nicht das noch distanzlosere "ci".

Das poetische Beispiel von Theresia halte ich jedoch für sehr passend: "el vi fariĝis ci". Damit wird der Vorgang des Vertrautwerdens schön einfach und prägnant beschrieben. Die betreffenden Personen werden sich vermutlich dennoch mit "vi" anreden.
_________________
http://promene.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Safari
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 18.04.2010
Beiträge: 113
Wohnort: Zell am See (Salzburg)

   

BeitragVerfasst am: Sa Aug 14, 2010 3:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also stelle ich fest, dass ich im Englischen thou noch nie benutzt habe und bleibe ich bei "vi".

Eine andere Frage: Was ist SAT? Hab zwar was im Internet gefunden, daraus werde ich aber auch nicht schlau.


Zum Abschluss des "ci/vi"-Themas danke an alle die mir geholfen haben!
_________________
Lg,
Safari

--
(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rano
50 Beiträge
50 Beiträge


Anmeldedatum: 01.05.2009
Beiträge: 83
Wohnort: Villingen Schwenningen, BW

   

BeitragVerfasst am: Sa Aug 14, 2010 11:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

SAT ist ein linker Esperantoverband. senacia acocio tudmonda oder so. (auf deutsch anationaler weltbund)

ich kenne das ci nur als anrede im extrem privaten, also unter verliebten oder in der familie
_________________
Se ni komprenas ke ni ĉiuj estas frenezaj, tiam la vivo fariĝas klarigebla. (Mark Twain)

komiksoj en Esperanto:
www.komiksoj.net.tf

http://komiksoj.wordpress.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 22.07.2004
Beiträge: 847
Wohnort: Stemmert

   

BeitragVerfasst am: Mo Aug 16, 2010 9:09 am    Titel: Antworten mit Zitat

rano hat Folgendes geschrieben:
SAT ist ein linker Esperantoverband. senacia acocio tudmonda oder so.

Sennacieca Asocio Tutmonda

Außer bei SAT und einigen poetischen Ergüssen wird "ci" nicht benutzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Safari
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 18.04.2010
Beiträge: 113
Wohnort: Zell am See (Salzburg)

   

BeitragVerfasst am: Di Aug 17, 2010 12:15 am    Titel: Antworten mit Zitat

Und die Sennacieca Asocio Tutmonda ist hauptsächlich für das, nennen wir es mal einfach so, Marketing und so zuständig, oder besser: Sie haben sich die Verbreitung der Sprache des Esperanto als oberstes Ziel gesetzt?
_________________
Lg,
Safari

--
(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!


Geändert am Di Aug 17, 2010 12:19 am von Safari
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dirk Bindmann
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 10.05.2003
Beiträge: 141
Wohnort: Zeitz

   

BeitragVerfasst am: Di Aug 17, 2010 9:22 am    Titel: Antworten mit Zitat

Safari hat Folgendes geschrieben:
Und die Sennacieca Asocio Tutmonda ist hauptsächlich für das, nennen wir es mal einfach so, Marketing und so zuständig, oder besser: Sie haben sich die Verbreitung der Sprache des Esperanto als oberstes Ziel gesetzt?

Nein. Die Verbreitung der Sprache spielt eine eher untergeordnete Rolle bei SAT. Im Vordergrund steht die praktische Anwendung des Esperanto, und zwar für politische Zwecke. SAT wurde 1921 gegründet als Klassenkampf-Organisation der Arbeiter-Esperantisten.
_________________
http://promene.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Safari
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 18.04.2010
Beiträge: 113
Wohnort: Zell am See (Salzburg)

   

BeitragVerfasst am: Di Aug 17, 2010 11:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ach so, danke!
_________________
Lg,
Safari

--
(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Sprachliche Fragen, Lernen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Forum installiert und modifiziert von NoMoKeTo.de