FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dieses Forum Freunden empfehlen


The Intelligence am 03.05.2012

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> In den Medien und im Internet
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
esocom
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 11.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Buchholz Nordheide

   

BeitragVerfasst am: Fr Mai 04, 2012 5:21 am    Titel: The Intelligence am 03.05.2012 Antworten mit Zitat

Mal was anderes zum 125. Geburtstag: http://www.theintelligence.de/index.php/gesellschaft/kommentare/4355-esperanto-eine-sprache-wird-125-jahre-alt.html
_________________
maklerejo.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
kuckividas
10 Beiträge
10 Beiträge


Anmeldedatum: 02.10.2009
Beiträge: 47


   

BeitragVerfasst am: So Mai 06, 2012 8:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Super Beitrag, alle Daumen hoch!!!
Hab es gleich weitergeleitet!
Einziger Kritikpunkt, der "Schlusssatz" enthält eine negativ-Botschaft...

LG Maria
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
white
Gast





Íå âûáðàíà

BeitragVerfasst am: Fr Mai 11, 2012 2:10 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich empfinde den Artikel für gut, sachlich und zutreffend.
Nach oben
Helmut
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 22.07.2004
Beiträge: 847
Wohnort: Stemmert

   

BeitragVerfasst am: Fr Mai 11, 2012 6:29 am    Titel: Antworten mit Zitat

kuckividas hat Folgendes geschrieben:
Einziger Kritikpunkt, der "Schlusssatz" enthält eine negativ-Botschaft... LG Maria

Solange sich eine Gesellschaft dem Wohle des Kapitals mehr verpflichtet fühlt als dem Wohle des Menschen, solange werden Projekte wie Esperanto weiterhin eine unbedeutende Nebenrolle spielen.
Ich finde den Satz zutreffend. Er erklärt doch durchaus zutreffend, warum Esperanto nicht den Erfolg hatte, den es haben sollte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
esocom
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 11.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Buchholz Nordheide

   

BeitragVerfasst am: Fr Mai 11, 2012 10:02 am    Titel: Esperanto und Agenda 21 im Schatten Antworten mit Zitat

Es ist an der Zeit, dass wir beide Projekte (Nachhaltigkeit und Esperanto) zusammenführen. Vielleicht gibt es ja Synergieeffekte: http://diplom.kirf.de/Diplomarbeit%20Sebastian%20Kirf%20-%20Esperanto,%20ein%20Beitrag%20zur%20Umsetzung%20der%20Agenda%2021%20-%20V1.3.pdf
_________________
maklerejo.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
kuckividas
10 Beiträge
10 Beiträge


Anmeldedatum: 02.10.2009
Beiträge: 47


   

BeitragVerfasst am: Fr Mai 11, 2012 7:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dieser Satz erklärt durchaus zutreffend, warum Esperanto > NICHT< den Erfolg hat, und > weiterhin eine unbedeutende Nebenrolle spielen WIRD<
Aber ganau das wollen wir doch ändern...

Vielleicht hat ja jemand einen Vorschlag, ihn in eine "Positv-Botschaft" umzuwandeln;

im Moment fällt mir nicht das wirklich Passende ein;

vllt: Projekte wie Esperanto könnten zum Wohle der Menschen beitragen, und dem Streben nach dem Wohle des Kapitals .....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 22.07.2004
Beiträge: 847
Wohnort: Stemmert

   

BeitragVerfasst am: Fr Mai 11, 2012 8:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es geht bei dem Satz um eine Kritik an der Gesellschaft und der Politiker. Das hat mir einer Kritik an Esperanto nichts zu tun.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> In den Medien und im Internet Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Forum installiert und modifiziert von NoMoKeTo.de