FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dieses Forum Freunden empfehlen


Esperantotext als Anweisung.

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Sprachliche Fragen, Lernen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
moskbnea
10 Beiträge
10 Beiträge


Anmeldedatum: 19.08.2014
Beiträge: 19


   

BeitragVerfasst am: Mo Sep 08, 2014 2:08 pm    Titel: Esperantotext als Anweisung. Antworten mit Zitat

Kann bitte jemand kurz schauen, ob ich nicht irgendwo Fehler gemacht habe?
Danke im Voraus.

Text:
Code:
Mi ŝatus vojaĝi de evento al evento ĉirkaŭ la mondo.
Mi ne serĉas soleka geokaŝujo, mi ĝojas pri kompanio, ĉar Esperanto estas lingvo. La ĉeesto de la pluroj homoj dum interparolante estas sencoplena.
Donu min el via mano en la manon de la geokaŝulo.

Bonvolu ekskluzive interŝanĝi en la eventoj.


Es sollte in etwa das hier bedeuten (es geht nicht um wörtliche Übersetzung, sondern einfach nur um den Informationsgehalt):
Code:
Ich möchte von Event zu Event um die Welt reisen.
Ich suche keinen einsamen Geocache, ich freue mich auf Gesellschaft, denn Esperanto ist eine Sprache. Die Anwesenheit mehrerer Leute beim Sprechen ist nützlich.
Gib mich aus deiner Hand in die Hand eines anderen Geocacher.

Bitte ausschließlich auf Events tauschen.


Die ersten Sätze sollten so klingen, als ob der Cache sie spricht, der letzte Satz ist eine Aufforderung, dass dieser Cache nur auf Events getauscht werden sollte.

Ist es so in Ordnung oder sollte ich lieber eine andere Formulierung nehmen, weil es zu holprig klingt? Oder sind sogar schreckliche Fehler drin? Es wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte.


Geändert am Mo Sep 08, 2014 2:12 pm von moskbnea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
esocom
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 11.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Buchholz Nordheide

   

BeitragVerfasst am: Mo Sep 08, 2014 7:37 pm    Titel: Geocaching Antworten mit Zitat

Mein Vorschlag:

Mi ŝatus vojaĝi de evento al evento ĉirkaŭ la mondo.
Mi ne serĉas solecan geokaŝujon, mi ĝojas pri ariĝo, ĉar Esperanto estas lingvo. La ĉeesto de pluraj homoj dum interparoloj estas utila.
Donu min el via mano en la manon de alia geokaŝulo.

Bonvolu ekskluzive interŝanĝi dum la eventoj.

Ich habe 'ariĝo' gewählt, weil es 'zur Schar werden' bedeutet.
_________________
maklerejo.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
moskbnea
10 Beiträge
10 Beiträge


Anmeldedatum: 19.08.2014
Beiträge: 19


   

BeitragVerfasst am: Di Sep 09, 2014 1:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dankon!

Ich merke, wieder mal habe ich die "n"s vergessen und die falschen Präpositionen ausgesucht. Nun ja, irgendwann werde ich es hoffentlich besser machen.
"Ariĝo" ist gut, das klingt viel besser als "die Gesellschaft", die ich vorgeschlagen habe. So werde ich es benutzen. Vielen Dank.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moskbnea
10 Beiträge
10 Beiträge


Anmeldedatum: 19.08.2014
Beiträge: 19


   

BeitragVerfasst am: Do Sep 11, 2014 10:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hoffe, ich belästige hier niemanden, aber der nächste Text kommt jetzt.

Code:
Mi serĉas esperon!
Mi ŝatus viziti multajn geokaŝujojn kun la vorto "espero" en lia nomo (malgrave kia lingvo kaj inkludas Esperanto). Se iu alportus min tiel kaŝujon, estintus afable, mallonga mesaĝo al mia proprietulo sendante. Tiam mia akompanante tekston ŝanĝiĝas.
Dankon por kunpreni al novaj interesaj lokoj.


Um die Wahrheit zu sagen, kommt mir der von mir produzierte Text ein bisschen seltsam vor, aber irgendwie weiß ich nicht so recht, wie ich es verbessern könnte.
Was ich eigentlich ausdrücken möchte (keine Übersetzung, es geht nur darum, dass der Text sich sinnvoll lesen lassen kann):

Code:
Ich suche Hoffnung!
Ich möchte gerne Geocache besuchen, in deren Namen das Wort "Hoffnung" vorkommt (egal in welcher Sprache und auch die, die Esperanto beinhalten). Falls mich jemand zu so einem Cache bringt, wäre es nett, wenn eine Nachricht an meinen Eigentümer geschickt wäre. Dann könnte mein Begleittext geändert werden.
Danke für die Mitnahmen zu neuen interessanten Orten.


Für Hilfe bin ich dankbar. Danke schön.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
esocom
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 11.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Buchholz Nordheide

   

BeitragVerfasst am: Do Sep 11, 2014 11:10 am    Titel: Geocaching Antworten mit Zitat

Ich glaube, Du belästigst hier niemanden. Eher riskierst Du, gar keine Antwort zu bekommen. Für den Fall empfehle ich, Übersetzer in der Übersetzungsrubrik von maklerejo.de zu suchen.

Nachstehend meine Übersetzung des deutschen Textes mit dem Vorbehalt, dass ich dessen Sinn inhaltlich nicht durchdrungen habe.

Mi serĉas esperon!
Mi ŝatus viziti geokaŝujojn, en kies nomoj aperas la vorto "espero" (indiferente en kiu lingvo kaj ankaŭ tiuj kiuj enhavas "Esperanto"). Se iu portas min al tia kaŝujo, estus ĝentile, se informo estus sendita al mia proprietulo. Tiam mia akompanteksto povus esti ŝanĝata.
Dankon pro la kunportadoj al novaj interesaj lokoj.
_________________
maklerejo.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
esocom
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 11.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Buchholz Nordheide

   

BeitragVerfasst am: Do Sep 11, 2014 11:23 am    Titel: Geocaching Antworten mit Zitat

Vielleicht ist es sinnvoll, nicht den Text häppchenweise zu präsentieren, sondern in voller Länge. Dann könnte man leichter eventuell auch inhaltliche Fehler oder Unverständlichkeiten aufspüren. Das befürchtete Zur-Last-Fallen kann durch Salamitaktik tatsächlich eintreten. Wenn der Leser vorab den Umfang der gestellten Aufgabe abschätzen kann, wird er weniger belastet, als wenn er nach und nach Aufgaben nachgeschoben bekommt und nicht abzusehen ist, wie oft das noch geschehen wird.
_________________
maklerejo.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
moskbnea
10 Beiträge
10 Beiträge


Anmeldedatum: 19.08.2014
Beiträge: 19


   

BeitragVerfasst am: Do Sep 11, 2014 12:06 pm    Titel: Re: Geocaching Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die Übersetzung. So lies es sich (für mich, der noch nicht Esperanto spricht, nur ein bisschen zu lesen versucht) irgendwie viel besser und flüssiger. Ich weiß nicht, warum ich mich immer in so holpriger Ausdrucksweise verliere. Embarassed Wenn ich dann das Ergebnis sehe, kann ich selbst nicht verstehen, warum ich so kompliziert denke. Shocked

esocom hat Folgendes geschrieben:
Vielleicht ist es sinnvoll, nicht den Text häppchenweise zu präsentieren, sondern in voller Länge.
Das sind immer volle Textlängen, weil es immer um unterschiedliche einzelne Teile geht. Das einzige, was sie gemeinsam haben, ist die Tatsache, dass sie jeweils einen individuellen Begleittext auf Esperanto bekommen sollen.
Damit es nicht zu dieser Salamitaktik kommt, wäre es dann wahrscheinlich sinnvoller, einen neuen Thread anzufangen, oder? Weil ich die Geocache noch nicht alle vorbereitet habe (manche werden erst später geliefert), habe ich einfach angefangen, bei denen, die ich habe und auf den Weg schicken kann, die Texte zu schreiben. Klar, die Texte müssten nicht auf Esperanto sein, aber ich finde, dass es eine nette Idee wäre, wenn sie es doch sind.

Auf der maklerejo.de Seite war ich schon, aber irgendwie kam mir dieses Forum als eine bessere Plattform dafür, um ein paar Kurztexte kontrollieren zu lassen. Oder habe ich was übersehen?

Mir geht es auch nicht in erster Reihe darum, eine Übersetzung zu bekommen, sondern besonders darum, dass ich sehen kann, an welchen Stellen ich Fehler mache. Wenn ich nicht die Möglichkeit hätte, zuerst selbst über den Text zu grübeln, wäre der Spaß und Lerneffekt gleich Null. Ich kann mir vorstellen, dass jemanden, der die Sprache beherrscht, meine Versuche die Haare am Kopf stehen lassen, aber nun ja, lieber versuchen und als naiv abgestempelt zu werden, als gar nichts zu machen.

esocom hat Folgendes geschrieben:
wenn er nach und nach Aufgaben nachgeschoben bekommt und nicht abzusehen ist, wie oft das noch geschehen wird.
Es kommen wahrscheinlich noch so drei bis fünf Kurztexte. Das hängt auch ein bisschen davon ab, wie die Teile aussehen, die ich noch bekomme und wie ich dann entscheide, wie ich sie handhaben werde. Denn bei manchen würde eine Esperantoübersetzung nicht sinnvoll sein, aber das werde ich erst wissen, wenn ich sie vorbereite. Aber dafür muss ich sie erst haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 13.04.2006
Beiträge: 119
Wohnort: D-49205 Hasbergen

   

BeitragVerfasst am: So Nov 02, 2014 2:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mosbnea,
anscheinend kannst du ja schon einigermaßen gut Esperanto lesen und verstehen.

Um weiter zu kommen, solltest du viel lesen.
Sehr systematisch geht das in tatoeba. Dahin kommst du am besten über die Wikipedia.

Welches Lehrbuch benützt du?

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moskbnea
10 Beiträge
10 Beiträge


Anmeldedatum: 19.08.2014
Beiträge: 19


   

BeitragVerfasst am: So Nov 02, 2014 7:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bei Tatoeba bin ich schon lange dabei. Ein bisschen mehr lesen würde ich gern machen, leider ist die freie Zeit nicht so groß, wie ich sie gerne hätte.
Zum Lernen benutze ich lernu.net.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Sprachliche Fragen, Lernen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Forum installiert und modifiziert von NoMoKeTo.de