FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dieses Forum Freunden empfehlen


Kurztexte
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Sprachliche Fragen, Lernen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
moskbnea
10 Beiträge
10 Beiträge


Anmeldedatum: 19.08.2014
Beiträge: 19


   

BeitragVerfasst am: Mo Sep 22, 2014 9:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke. Zwei Hobbies zu verbinden macht Spaß.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
esocom
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 11.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Buchholz Nordheide

   

BeitragVerfasst am: Di Sep 23, 2014 2:47 pm    Titel: Hobbies verbinden Antworten mit Zitat

Auch Menschen, die über die Sprachgrenzen hinweg sich über ihre Hobbies austauschen möchten, finden einander mithilfe von maklerejo.de.
_________________
maklerejo.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
hans
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 13.04.2006
Beiträge: 119
Wohnort: D-49205 Hasbergen

   

BeitragVerfasst am: Do Jan 14, 2016 3:37 pm    Titel: ĉu vi bezonas pliajn frazojn? Antworten mit Zitat

kara

nun jam longe ĉi tie estas silento.
Se vi bezonas pliajn frazojn, mi povas rekomendi "tatoeba". Tie etas miloj da frazoj en Esperanto. Kaj vi povas enmeti pliajn. Se iu de viaj frazoj enhavas eraron, vi tre verŝajne ricevos korektojn de aliaj uzantoj.
tatoeba vi atingas per google au, pli bone per Vikipedio.

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 13.04.2006
Beiträge: 119
Wohnort: D-49205 Hasbergen

   

BeitragVerfasst am: Do Jan 21, 2016 1:16 pm    Titel: übertriebene Feinheiten Antworten mit Zitat

Ich finde, dass man sich nicht zu sehr um Feinheiten kümmern sollte. Ob mit oder ohne Artikel und v.a.m.
Ich habe das Buch "lingvaj respondoj", in dem Zamenhof zu ähnlichen Fragen Stellung nahm. Er antwortete oft mit "beides geht". Vieles ist doch wirklich Frage des persönlichen Geschmacks.
Ich meine, man sollte es vermeiden, aus Stilfragen Regeln zu machen. Zamenhof hat mit Absicht keine dicke Grammatik verfasst. Im Gegenteil, er hat eine extrem dünne verfasst.

Aber er hat viele lesenswerte Texte geschrieben. Nach dem Grundkurs soll man lesen, Lesen, Lesen! Dabei lernt man guten Stil.

In der Vikipedia empfehle ich den Artikel "paralela legado". Schon bemerkt?


Geändert am Do Jan 21, 2016 1:24 pm von hans

Geändert am Do Jan 21, 2016 1:19 pm von hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Sprachliche Fragen, Lernen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Forum installiert und modifiziert von NoMoKeTo.de