FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dieses Forum Freunden empfehlen


Aus "Edanisch" wurde "Vedanisch"

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Persönliche Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Helmut
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 22.07.2004
Beiträge: 847
Wohnort: Stemmert

   

BeitragVerfasst am: Mo Apr 30, 2007 8:05 am    Titel: Aus "Edanisch" wurde "Vedanisch" Antworten mit Zitat

Arne Arotnow hat sein kürzlich vorgestelltes Sprachprojekt "Edanisch" überarbeitet und jetzt als "Vedanisch" veröffentlicht.

http://mitglied.lycos.de/edanet/VEDA/VedanischeGrammatik.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gasto
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 224


   

BeitragVerfasst am: So Mai 27, 2007 11:45 pm    Titel: Zahlen Antworten mit Zitat

Die vedanische Grammatik ist sehr gut gelungen, allerdings gibt es dort kein Wörterbuch. Das ist jetzz erheblich leichter als Edanisch. Besonders gut sind die Zahlen. Das ist was für Mathematiker.

GastXYZ


Geändert am Di Jan 08, 2008 8:25 pm von Lu Wunsch-Rolshoven

Geändert am Mo Mai 28, 2007 8:27 am von Helmut
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NoMoKeTo
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 09.03.2005
Beiträge: 40
Wohnort: Steinfurt

   

BeitragVerfasst am: Di Mai 29, 2007 9:23 am    Titel: Re: Zahlen Antworten mit Zitat

gasto hat Folgendes geschrieben:
Besonders gut sind die Zahlen. Das ist was für Mathematiker.

Ich denke mal, es ist Mathematikern schnurzpiepegal, wie die Zahlen ausgesprochen werden. Vorallem, weil es noch vieles mehr als Zahlen in der Mathematik gibt. Rolling Eyes
_________________
Technischer Admin des Forums
http://www.NoMoKeTo.de


Geändert am Di Mai 29, 2007 10:48 am von Helmut
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
gasto
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 224


   

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2008 8:13 am    Titel: Beiweise das Arne Arotnow es schrieb? Antworten mit Zitat

gasto hat Folgendes geschrieben:
Die vedanische Grammatik ist sehr gut gelungen, allerdings gibt es dort kein Wörterbuch. Das ist jetzz erheblich leichter als Edanisch. Besonders gut sind die Zahlen. Das ist was für Mathematiker.

GastXYZ

Editiert von HoKeTo:
"Eigenlob stinkt", Herr Arotnow.



Ok folgendes es KÖNNTE von ihm geschrieben worden sein, aber gibt es denn einen 100%igen Beweis der gegen ihn spricht Question

Genausogut könnte ihm jeder anderer diese Worte in den Mund gelegt haben.
z.B. ein Esperantist der gegen Veränderung /mögliche Verbesserung ist. Menschen somit den Mut rauben will einzugestehen das dieses Esperanto nicht perfekt ist.
NICHTS IST PERFEKT!
SCHON GLEICH GAR NICHT ESPERANTO!


Um nun au den Punkt zu kommen:

@Helmut : Beweise hier und jetzt, dass Arne Arotnow es geschrieben hat!
[/i]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 22.07.2004
Beiträge: 847
Wohnort: Stemmert

   

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2008 11:39 am    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist erstaunlich, dass nach über 7 Monaten dieser Faden wiederbelebt wird.

Ich habe seinerzeit die IP des Beitrags mit mehreren Programmen kontrolliert. Sie verwiesen erstaunlich übereinstimmend, was ansonsten selten ist, auf die Region um Recklinghausen. (siehe http://www.edanet.privat.t-online.de/VEDA/vedane.htm und http://www.edanet.de.vu/).
Natürlich ist das kein exakter Beweis, aber immerhin eine überraschende Koinzidenz.

Der Problematik der IP-Vergabe bin ich mir bewusst und das Thema muss hier nicht diskutiert werden.

Zitat:
Genausogut könnte ihm jeder anderer diese Worte in den Mund gelegt haben.

Wem? Dem anonymen Gast? Und warum schreibt dieser "jemand" nicht selbst? Immerhin müsste dieser "jemand" hinreichende Kenntnisse von Edanisch und Vedanisch haben. Wie viele mag es davon geben?

Zitat:
z.B. ein Esperantist der gegen Veränderung /mögliche Verbesserung ist. Menschen somit den Mut rauben will einzugestehen das dieses Esperanto nicht perfekt ist.

Also das verstehe ich nun wirklich nicht. Da lobt ein anonymer Gast "Vedanisch" und damit will er damit anderen Menschen den Mut rauben einzugestehen, dass Esperanto nicht perfekt ist?
Diese Argumentation scheint mir verworren und nicht nachvollziebar.


Geändert am Mo Jan 07, 2008 6:33 pm von Helmut

Geändert am Mo Jan 07, 2008 1:06 pm von Helmut

Geändert am Mo Jan 07, 2008 1:05 pm von Helmut

Geändert am Mo Jan 07, 2008 1:02 pm von Helmut

Geändert am Mo Jan 07, 2008 12:55 pm von Helmut
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gasto
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 224


   

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2008 3:20 pm    Titel: Macht doch Watt ihr Volt! Antworten mit Zitat

Helmut hat Folgendes geschrieben:
Es ist erstaunlich, dass nach über 7 Monaten dieser Faden wiederbelebt wird.


Ich weis doch auch nicht zu wem ich halten soll!

Also folgendes:

-------
Ich bekam folgende Email:
-----------------
Sehr geehrte Frau [...],

ich wollte Ihnen ein frohes, neues Jahr wünschen. Das ist aber nicht
der Hauptgrund, warum ich Ihnen schreibe. Mich hat Weihnachten fast der
Schlag getroffen. Ich bin nämlich Heiligabend mal ins Internet und dann
ins Esperantoforum gegangen. Und was sah ich dort? Unverschämte
Äußerungen über mich. Dort wird behauptet, ICH hätte vor einem halben
Jahr dort etwas über vedanische Zahlen geschrieben. Tatsache ist aber,
dass ich dort NICHTS geschrieben habe. Teilen Sie bitte Ihren
Esperantofreunden* mit, dass ich über diese Unterstellungen empört bin.
Ich verlange, dass diese Anzüglichkeiten gegenüber meiner Person
entfernt werden, anderenfalls werde ich nötigenfalls eine
eidesstattliche Erklärung abgeben, dass ICH nichts ins Esperantoforum
hineingeschrieben habe.

[...]

Mit freundlichen Grüßen

Arne Arotnow
---------------------------------------------------

Ich steh zwischen den Fronten, ich mistraue sowohl Herrn Arotnow als auch dem Esperantismus(Er(=der Esperantismus) hat mich einfach entäuscht).

Und wenn mir jetzt der Arotnow den Schädel einschlägt. Ich wundere mich ebenfalls weshalb dies erst nach so langer Zeit entdeckt wurde.


Als Beweis könnte ich gerne die Orginal Email zusenden(wenn ich von Herrn Arotnow die schriftliche Erlaubnis dafür bekomme die ich bei Ihm bereits angefordert habe ), unter der Bedingung anonym zu bleiben und nicht wegen meines Verhaltens von irgendjemanden gezetzlich bzw. moralisch verurteilt werden.



ein anonymbleibenwollender Gast.

* Als "Esperantofreunde" würde ich Esperantisten icht mehr bezeichnen wollen.


Geändert am Di Jan 08, 2008 7:37 am von gasto
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 22.07.2004
Beiträge: 847
Wohnort: Stemmert

   

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2008 3:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Warum wendet sich Herr Arotnow nicht an den Forenbetreiber, sondern an unbeteiligte Dritte?

Was soll eigentlich der ominöse Titel "Ich kan es(=Elontril) einfach nicht schlucken.?" (Elontril® ist ein Antidepressivum bei Depression)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lu Wunsch-Rolshoven
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 02.06.2002
Beiträge: 954
Wohnort: Berlin

   

BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2008 8:27 pm    Titel: Helmuts Bemerkung entfernt Antworten mit Zitat

Da es für das Forum hier völlig unerheblich ist, habe ich die Vermutung von Helmut aus dem fraglichen Beitrag entfernt. Ich hoffe, jetzt können viele, wenn nicht gar alle, wieder gut schlafen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Helmut
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 22.07.2004
Beiträge: 847
Wohnort: Stemmert

   

BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2008 8:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Trotz allem frage ich mich, warum Herr Arotnow sich nicht selbst an Esperantoland wendet, wenn er die Urheberschaft des Kommentars zurückweisen will.
Er hätte sich übrigens auch unmittelbar an mich wenden können, denn wir hatten privat einige Mails zu dem Thema edanisch/vedanisch gewechselt.

Der Titel des Beitrags des anoymbleibenden Gastes wurde von gasto heute von "Ich kan es(=Elontril) einfach nicht schlucken.?" in "Macht doch Watt ihr Volt!" geändert.


Geändert am Di Jan 08, 2008 8:48 pm von Helmut
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gasto
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 23.05.2006
Beiträge: 224


   

BeitragVerfasst am: Do Jan 17, 2008 8:53 am    Titel: Themenwechsel Antworten mit Zitat

Typisch Esperantisten Andersdenkende werden verspottet...


Helmut hat Folgendes geschrieben:

Was soll eigentlich der ominöse Titel "Ich kan es(=Elontril) einfach nicht schlucken.?"


...und logisches wird als Weltneuheit präsentiert...

helmut hat Folgendes geschrieben:

Antidepressivum bei Depression



Es kann jeden mal passieren etwas versehentlich einzufügen!
Ist es eine Sünde Antideppressiva einzunehmen, wenn man dies verschrieben bekommt!

Der Hinweis der Titeländerung ist ja auch mit diesem vedascheis nichts zu tun!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lu Wunsch-Rolshoven
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 02.06.2002
Beiträge: 954
Wohnort: Berlin

   

BeitragVerfasst am: Do Jan 17, 2008 12:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Diskussion hat keinen Zusammenhang mehr mit Edanisch oder Vedanisch --> Persönliche Diskussionen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Verschoben: Do Jan 17, 2008 12:41 pm Uhr von Lu Wunsch-Rolshoven
Von Hauptforum nach Persönliche Diskussionen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Persönliche Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Forum installiert und modifiziert von NoMoKeTo.de