FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dieses Forum Freunden empfehlen


Methode "Mark Twain" - Abarbeiten von Ärger

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Persönliche Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lu Wunsch-Rolshoven
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 02.06.2002
Beiträge: 954
Wohnort: Berlin

   

BeitragVerfasst am: Di Feb 08, 2005 2:07 pm    Titel: Methode "Mark Twain" - Abarbeiten von Ärger Antworten mit Zitat

Es wird berichtet, Mark Twain hätte mit seiner Frau ein gutes Team in Sachen "Abarbeiten von Ärger" gebildet. Wenn sich Mark Twain über irgendetwas ärgerte, was jemand anders geschrieben hatte, setzte er sich oft hin und schrieb einen wütenden Brief. Den übergab er dann seiner Frau mit der Bitte, ihn zur Post zu bringen.

Eine Antwort des anderen gab es gewöhnlich nicht, was seine Ursache im wesentlichen in der Tatsache hatte, dass Twains Frau die Briefe sorgfältig aufbewahrte und keineswegs zur Post gab. So konnten weitere Diskussionen mit dem zugehörigen Ärger und Zeitaufwand vermieden werden - und vielleicht hatte Twain so den Freiraum, der es ihm erlaubte, sich sinnvolleren Dingen wie dem Schreiben seiner wunderschönen Bücher zu widmen.

Die weiterentwickelte Methode ist es, sich selbst zu zähmen und sich auf das reine Schreiben eines Leserbriefs oder Kommentars zu beschränken, den man dann seiner privaten Sammlung "Was ich so denke von der Welt (unzensierte Version)" (o.ä.) oder seinem Tagebuch anfügt und NICHT versendet. Das reine Schreiben nimmt schon viel von dem Ärger, den man so aufgestaut hat. Es ist schwer, auf das Abschicken zu verzichten, ich weiß - es spart aber viel Zeit und Ärger. Und lässt Freiraum für positive Beiträge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dr. Neugier
10 Beiträge
10 Beiträge


Anmeldedatum: 07.06.2002
Beiträge: 32
Wohnort: Berlin

   

BeitragVerfasst am: Mi Feb 09, 2005 3:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

...und man kann eine Menge Porto sparen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hans
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 13.04.2006
Beiträge: 119
Wohnort: D-49205 Hasbergen

   

BeitragVerfasst am: Do Jan 17, 2008 12:48 pm    Titel: reagieren wie? Antworten mit Zitat

Die Methode Marc Twain hat viel für sich.
wenn man aber meint, man müsste reagieren? Das sei so wichtig, dass es alle wissen sollten?
Der mittlere Weg: Spontan schreiben, evtl. sich aufregen.
Aber dann nicht sofort abschicken.

Mindestens: zweimal durchlesen, dann redigieren, Schärfen rausnehmen.
So ändern, dass der Sinn besser rauskommt.

Besser: 2 Tage liegen lassen. Dann wie vor und dann erst abschicken.


Anmerkung: In den Diskussionsseiten der Wikipedia gibt es unglaubliche Rechtschreibfehler. Längst nicht alle wg. Unwissen. Da wird offensichtlich wild geschrieben und abgeschickt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Persönliche Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Forum installiert und modifiziert von NoMoKeTo.de