FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dieses Forum Freunden empfehlen


Augengläser

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Sprachliche Fragen, Lernen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rudolf Fischer
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 13.05.2008
Beiträge: 223
Wohnort: Nordwalde

   

BeitragVerfasst am: Mi Jul 30, 2008 10:11 am    Titel: Augengläser Antworten mit Zitat

Auch in diesem Forum wurde schon moniert, dass "Brille" auf Esperanto "okulvitroj" heißt, also eine Pluralform ist. Liegt hier ein "Webfehler" im Esperanto-Wortschatz vor?

Seb. hat darauf hingewiesen, dass im Fundamenta Vortaro tatsächlich eine Singularform "okulvitro" steht, deren Übersetzung im Deutschen mit "Brille" angegeben ist.

Andererseits kann man z.B. im Plena Ilustrita Vortaro einschlägige Zitate von Zamenhof nachschlagen, die einwandfrei ergeben, dass er für "Brille" immer (?) die Pluralform benutzt hat. Sozusagen ein Sprachwandel der ersten Stunde.

Sicher sind sich alle einig, dass "okulvitro" mit "Augenglas" wiederzugeben ist. Pars pro toto könnte das auch ein Monokel sein, zu Zamenhofs Zeiten wesentlich wichtiger als heute.

"Okulvitroj" sind dann 2 oder mehr Augengläser. In den allermeisten Fällen braucht man dieses Wort im Esperanto wieder pars pro toto für eine Brille.

Aus der Sicht des Deutschen wird "Brille" als etwas Einzelnes aufgefasst. Das ist keineswegs gottgegeben oder auch nur international üblich, wie Englisch "spectacles" und Bayerisch "Augnglaasl" (danke, Theresia!) zeigt.

Deutsche Esperantosprechende können nun für "Brille" eine neue Wortwurzel fordern, aber ein Recht zur Kritik am Esperanto-Wortschatz kann nicht die Begründung sein. Dass im Esperanto die Pluralbildung bei "Brillen" hier unregelmäßig sei, ist eine Fehldeutung aus der Sicht des Deutschsprachigen.

Der Plural von "Brille" wird im Esperanto durch "paroj de okulvitroj" ausgedrückt. Ist das im Wortschatz des Esperanto einmalig?

Nein, mit dem Begriff "Eltern" ist es genauso, im Deutschen wie im Esperanto. "Gepatroj" kann eine beliebige Menge von Eltern sein, darunter mindestens 1 Vater und 1 Mutter. Der Plural lautet im Deutschen "Elternpaare" und im Esperanto "paroj de gepatroj", wenn man diese Genauigkeit des Ausdrucks benötigt.

Insgesamt ist "okulvitroj" also kein Webfehler im Wortschatz des Esperanto.
_________________
Rudolf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
esocom
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 11.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Buchholz Nordheide

   

BeitragVerfasst am: So Okt 12, 2008 2:23 pm    Titel: Augengläser Antworten mit Zitat

Natürlich ist okulvitroj kein Webfehler des Esperanto. Aber der Vergleich mit Eltern hinkt, da es sich tatsächlich um zwei Dinge handelt. Im Deutschen war bis vor Kurzem noch für (eine) Hose die Hosen üblich. Na klar, es handelte sich ja im Wesentlichen auch um zwei Röhren (vgl. engl. hose), die miteinander verbunden sind, ähnlich wie die zwei Augengläser, die zu Zamenhofs Zeiten eher ein Zwicker waren, also ohne die Bügel, die Halt auf den Ohren suchten. Die Zwicker waren die Nachfolger des Monokel, die wohl anstrengender zu tragen waren.

Zum Glück heißt Hose auf Französisch pantalon und Zamenhof hat pantalono übernommen, obwohl bei den Europäischen Hauptsprachen die Pluralversionen überwogen: trousers & Hosen. Es gibt auch die Mehrverbreitetheit glasses und lunettes gegenüber der deutschen Brille. Da hat Zamenhof sich leider von dem historisch Gewachsenen nicht lösen können, ähnlich wie bei floro von fleur und flower, was beides Blume oder Blüte heißen kann. Ich finde es schade, dass Zamenhof die Differenzierungsversion des Deutschen ignorierte.

Die Zwickerzeiten sind vorbei. Brillen sind mittlerweile vom Beryllium (dem Namensgeber) noch weiter weg entwickelt, längst kein bloßes Hilfsmittel mehr - Esperanto wird ja auch nicht mehr als Welthilfssprache tituliert. Die okulvirojs hätten es verdient, befördert zu werden zu einem einheitlichen Gegenstand, ähnlich wie im Deutschen aus den Hosen die Hose wurde.

Klar, die Widerstände sind groß gegen die Verdrängung von Vokabeln aus dem Fundamento. Aber Hermann Tautorats Vorschlag oklo bezieht sich nicht auf Zamenhofs Sehhilfe, sondern auf die moderne, federleichte, Mode machende, designte Brille. Okulvitroj soll gerne weiter im Schatz des Fundamento bleiben und dort zum archaischen Wort werden wie viele andere. Neue Wörter wie gejo und lesbo sind auch nicht der Weisheit letzter Schluss: Was, bitte, bedeutet lesbino? Eine weibliche Lesbe? Na, danke. Da finde ich, dass sich oklo weit geschmeidiger in das Esperanto einfügen ließe, als so manches andere.

http://knol.google.com/k/frank-merla/oklo/3ic7x0mh75pr3/4# Am 12.10.08: drei Ratings: "Loved it"


Geändert am So Okt 12, 2008 2:28 pm von esocom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rudolf Fischer
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 13.05.2008
Beiträge: 223
Wohnort: Nordwalde

   

BeitragVerfasst am: Mo Okt 13, 2008 10:10 am    Titel: Re: Augengläser Antworten mit Zitat

esocom hat Folgendes geschrieben:
Neue Wörter wie gejo und lesbo sind auch nicht der Weisheit letzter Schluss: Was, bitte, bedeutet lesbino

Hm, vielleicht der Partner in einer lesbischen Beziehung, der die Frauenrolle spielt?
_________________
Rudolf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
esocom
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 11.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Buchholz Nordheide

   

BeitragVerfasst am: Mo Okt 13, 2008 9:28 pm    Titel: Augengläser Antworten mit Zitat

Tatsächlich gibt es ein paar mehr als nur esocom. die oklo gut finden:
http://radioverda.com/programoj/rv110-20071003.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
esocom
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 11.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Buchholz Nordheide

   

BeitragVerfasst am: Mo Okt 13, 2008 9:40 pm    Titel: Augengläser Antworten mit Zitat

http://twitter.com/oramezo/statuses/930054268
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
esocom
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 11.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Buchholz Nordheide

   

BeitragVerfasst am: Mo Okt 13, 2008 9:45 pm    Titel: Augengläser Antworten mit Zitat

http://lingvakritiko.com/2007/08/17/eppur-si-muove-kaj-tamen-ghi-movighadas/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
esocom
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 11.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Buchholz Nordheide

   

BeitragVerfasst am: Mo Okt 13, 2008 9:46 pm    Titel: Augengläser Antworten mit Zitat

http://chwungyong.livejournal.com/tag/lingvo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
esocom
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 11.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Buchholz Nordheide

   

BeitragVerfasst am: Mo Okt 13, 2008 9:49 pm    Titel: Augengläser Antworten mit Zitat

http://groups.yahoo.com/group/terminologio-l/message/141
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
esocom
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 11.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Buchholz Nordheide

   

BeitragVerfasst am: Mo Okt 13, 2008 9:51 pm    Titel: Augengläser Antworten mit Zitat

Okulvitro ohne J (!)
http://eo.wikipedia.org/wiki/Okulvitro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Sprachliche Fragen, Lernen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Forum installiert und modifiziert von NoMoKeTo.de