FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dieses Forum Freunden empfehlen


Imperativ (Befehle für Hunde)

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Sprachliche Fragen, Lernen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sister Moon
Gast





Íå âûáðàíà

BeitragVerfasst am: So Aug 10, 2003 12:33 am    Titel: Imperativ (Befehle für Hunde) Antworten mit Zitat

Hallo
Das klingt jetzt vielleicht blöd, aber ich würde unserem Hund gern "Befehle" auf Esperanto geben, damit die anderen in meiner Familie diese Signale nicht negativ besetzen können. Ich kann nur leider noch nicht wirklich Esperanto sprechen. Ich weiß, dass man den Imperativ mit "u" bildet.
Also Sitz = sidu?
Komm= venu?
und Platz?
Bei Fuß?
Still?
Gib Laut?
Ich glaub das reicht für den Anfang, oder welche wichtigen Signale hab ich vergessen?
Liebe Grüße
Sister

P.S.: Ich weiß, dass es dem Hund ziemlich egal ist, ob die Worte grammatikalisch korrekt sind, aber was soll denn jemand denken, der es versteht?
Nach oben
Gast






Íå âûáðàíà

BeitragVerfasst am: So Aug 10, 2003 4:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Simono Pejno hat vor einigen Jahren mal einen Artikel darüber, ich glaub in der Zeitschrift Monato geschrieben. Eine nahezu vollständige Kollektion gibt es im Berliner Esperanto-Centro. Ich werde da mal nachkucken, komme da allerdings frühestens nächsten Donnerstag hin. Da selbst hundlos weiß ich nicht, was man da so macht. Wink
Nach oben
Sister Moon



Anmeldedatum: 10.08.2003
Beiträge: 3


   

BeitragVerfasst am: So Aug 10, 2003 7:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Das wäre sehr nett. Natürlich hat es noch Zeit bis Donnerstag (oder auch später). Wenn sie nach fast sieben Jahren "komm" und "bei Fuß" noch nicht perfekt kann, darf ich mir auch noch Zeit lassen, bis sie auf mich hört.
Vielen Dank für die Mühe
Liebe Grüße
Sister
_________________
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






Íå âûáðàíà

BeitragVerfasst am: Fr Aug 15, 2003 8:47 am    Titel: Antworten mit Zitat

Also, den gesuchten Artikel habe ich nicht gefunden. Vielleicht kann man dir aber bei Denask-L weiterhelfen. Entweder direkt an Jouko Lindstedt wenden oder an den deutschen Zuständigen fürs Hejma Vortaro, Dr. Rudolf Fischer

http://www.helsinki.fi/~jslindst/denask-l.html

http://www.helsinki.fi/%7Ejslindst/hejmvort.html

http://www.helsinki.fi/~jslindst/

http://medweb.uni-muenster.de/~fischru/

Amike

Seb.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Sprachliche Fragen, Lernen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Forum installiert und modifiziert von NoMoKeTo.de