FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dieses Forum Freunden empfehlen


Esperanto-Aufnäher
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Hauptforum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kunar
50 Beiträge
50 Beiträge


Anmeldedatum: 23.06.2002
Beiträge: 54
Wohnort: Münster

   

BeitragVerfasst am: Mo März 17, 2003 12:15 am    Titel: Antworten mit Zitat

Carina hat Folgendes geschrieben:

Aber ich finde das Logo vom FK-Album "Esperanto sehr schön (Zwei Hände die sich anfassen in einam Kreis der so ein bisschen verziert ist und drum rum steht Esperanto)


Das Logo gefällt mir auch, stammt aber ursprünglich nicht von Freundeskreis, sondern den Naturfreunden. (siehe z.B.
http://www.naturfreunde-nrw.de/referate/esperanto.html).

Über die Naturfreunde hat Max von Freundeskreis übrigens von Esperanto erfahren.

Auf Esperanto-Veranstaltungen habe ich oft ähnliche Logos gesehen.
_________________
Gunnar R. Fischer
DJ Kunar: http://www.muenster.de/~kunar

"Wenn ich eines hasse, dann diese pseudointellektuellen Zitate in Signaturen."
Gennaro Pescatore
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Malte
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 03.02.2003
Beiträge: 132
Wohnort: Erkelenz, Nordrhein-Westf.

   

BeitragVerfasst am: Do Apr 24, 2003 7:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist jetzt eigentlich aus der Sache mit den Aufnähern geworden?

Und noch ein Vorschlag: Was würdet ihr von Esperanto-Kugelschreibern halten? Die sind zwar nicht so auffällig, dafür ein Alltagsgegenstand.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steffen.
Gast





Íå âûáðàíà

BeitragVerfasst am: Do Apr 24, 2003 7:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich möchte auf eine zeitgemäße Art Esperantosymbole auch auf meiner Kleidung haben.
Ansonsten meine ich, daß Werbung (auch Esperantowerbung) nicht unauffällig, sondern unübersehbar sein sollte.
Wie können die heutigen Formen der Werbung (und Lebensweise) auf das Thema Esperanto übertragen werden? Auch wenn es um Sprache geht, muß man mit einem kurzen klaren Slogan auskommen. Außerdem fehlt es an optischen Eindrücken (Fotos, aber nicht immer die Esperanto-Gruppenfotos, Logos u.ä.), die bei den Umworbenen positive Emotionen auslösen können. Es ist eben noch viel zu tun.
Nach oben
Lu Wunsch-Rolshoven
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 02.06.2002
Beiträge: 954
Wohnort: Berlin

   

BeitragVerfasst am: Do Mai 08, 2003 10:49 am    Titel: Werbung an der Kleidung Antworten mit Zitat

Steffen. hat Folgendes geschrieben:
Ich möchte auf eine zeitgemäße Art Esperantosymbole auch auf meiner Kleidung haben.

Ich auch.
Steffen. hat Folgendes geschrieben:

Ansonsten meine ich, daß Werbung (auch Esperantowerbung) nicht unauffällig, sondern unübersehbar sein sollte.

Das hängt ein bisschen von der Umgebung ab. Zu einer Abend-Einladung gehe ich in der Regel - manchmal ginge es dennoch - nicht mit einem Hemd, auf dem vorne und hinten im DinA3-Format ein Werbetext steht. Aber ein Hemd mit einem kleinen Text auf einer Seite in Brusthöhe kann man schon anziehen.
Steffen. hat Folgendes geschrieben:

Wie können die heutigen Formen der Werbung (und Lebensweise) auf das Thema Esperanto übertragen werden? Auch wenn es um Sprache geht, muß man mit einem kurzen klaren Slogan auskommen.

Für EsperantoLand habe ich formuliert:

Ein Schritt
aufeinander zu
www.EsperantoLand.de

Kommt das der Forderung entgegen?
Steffen. hat Folgendes geschrieben:
Außerdem fehlt es an optischen Eindrücken (Fotos, aber nicht immer die Esperanto-Gruppenfotos, Logos u.ä.), die bei den Umworbenen positive Emotionen auslösen können. Es ist eben noch viel zu tun.


Stimmt, es gibt noch viel zu tun. Da gibt es allerdings noch einen kleinen Nachsatz zu: Packen wir's an! (Also zumindest möchte ich erstmal überlegen, um etwas genauer zu wissen, was zu tun ist. Es gibt halt tausend Dinge zu tun in Sachen Esperanto - was also zuerst tun und wie?)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bernardo
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 26.09.2002
Beiträge: 178
Wohnort: Erlangen

   

BeitragVerfasst am: Do Mai 08, 2003 1:07 pm    Titel: Meine Meinung hierzu Antworten mit Zitat

Zu dem diskutierten Thema Werbung, habe ich folgende Meinung:

1. Von Aufnähern halte ich nicht viel, die muß man nämlich erst dann wieder wo aufnähen und die Menscheit ist von Haus aus erst mal faul.

2. Generell gilt für die Werbung folgendes:
Bilder bleiben hängen, Texte werden wenn überhaupt gelesen, nicht gemerkt. Da das älteste Esperanto-Zeichen die Esperanto-Flagge ist (wie man sie in EsperantoLand links oben bei der Wahl der Sprache zu finden ist), bin ich dafür, daß man dieses Zeichen auch immer verwendet. Leider wird in Esperantujo jedoch das Rad nicht nur zwei mal sondern vielfach neu erfunden !!!

3. Natürlich müsste man für diesen Zweck noch was drunterschreiben, da das Zeichen alleine ja nicht unbedingt mit Esperanto in Verbindung gebracht wird. Ich würde einen kurzen und knappen Text, dessen Übersetzung nicht unbedingt sofort erraten werden sollte (wegen des Neugier-Effektes) bevorzugen. Hier ein paar Beispiele:

Mi amas Esperanto-n
Esperanto - la mondlingvo
Esperanto - la internacia lingvo

Kore kaj amikece
via
Bernardo
http://www.fen-net.de/~ea1448
_________________
Bernhard Maurer, en Esperantujo nomita Bernardo
http://www.fen-net.de/~ea1448
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jenne



Anmeldedatum: 24.06.2003
Beiträge: 3
Wohnort: bremen

   

BeitragVerfasst am: Di Jun 24, 2003 8:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

wenn es solche esperanto-artikel schon gibt, wo bekomme ich denn einen katalog o.ä. her, bzw. wo kann ich sie bestellen? habe derbes interesse!
zu den gesuchten motiven sagt mir ein esparanto-ei eher zu, da sie zum einen politisch neutraler wirkt, zum anderen sie ebend keiner flagge eines Staates ähnelt.
ansonsten muss ich noch sagen das ich die beiträge gerne lese und fast allen würde ich gerne bestätigen das sie gute gedanken abliefern...weiter so...
ich für mein teil lerne zusammen mit meiner freundin seit einem monat. es ist nicht immer leicht nur auf pc oder "gerda malaperis" weiterzukommen, dennoch macht es meistens spass. auf esperanto sind wir übrigens durch die cd von freundeskreis gestossen. hatte sie schon verdammt lange bis ich die worte "esperanto" in der suchmaschine eingegeben habe. der rest war bis jetzt ein selbstläufer...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Martin
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 24.07.2002
Beiträge: 266
Wohnort: Ahaus

   

BeitragVerfasst am: Fr Jun 27, 2003 12:54 pm    Titel: Esperanto-Produkte Antworten mit Zitat

Hallo!

jenne hat Folgendes geschrieben:
wenn es solche esperanto-artikel schon gibt, wo bekomme ich denn einen katalog o.ä. her, bzw. wo kann ich sie bestellen?


Auf der Internet-Seite

http://www.kunteksto.com

gibt's den Link "Esperanto cxe Cafepress", unter dem man bei einem Internet-Versand verschiedene Artikel (z.B. T-Shirts, Tassen, Uhren, Taschen, Frisbee-Scheiben) mit Esperantosymbolen oder -slogans bestellen kann.
Leider sind die Versandkosten, glaube ich, relativ hoch, weil der Versand aus den USA erfolgt. Ob es einen ähnlichen Versand auch in Deutschland/Europa gibt, weiß ich leider nicht.


Tschüss,
Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jenne



Anmeldedatum: 24.06.2003
Beiträge: 3
Wohnort: bremen

   

BeitragVerfasst am: So Jun 29, 2003 12:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

danke martin!!
es stimmt, sind ganz nette sachen dabei....aber mir ist es doch lieber wenn der versand nicht erst übern grossen teich erfolgen muss.
dann würde ich noch gerne von euch wissen wie ihr esperanto gelernt habt(auf welcher art und weise) vielleicht gibts ja von euch noch den einen oder anderen tip für zwei anfänger!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gast






Íå âûáðàíà

BeitragVerfasst am: So Jun 29, 2003 8:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Tipps? – Na ja, halt schnell Leute suchen, mit denen mans mal sprechen, ausprobieren kann. Wo wohnta denn?

Am schnellsten gehts, wenn ihr auf Treffen fahrt, z. B. IJK in Schweden im Juli. IJK hat Vorteile, weil: 1. wahrscheinlich könnt ihr euch ner Gruppe aus Deutschland anschließen um hinzukommen, 2. gibts'n Anfängerkurs.

Wenns nicht gleich so weit weg sein soll, müsstest du am Besten mal an die Deutsche Esperanto-Jugend schreiben, ob die euch was in eurer Nähe empfehlen kann:

Deutsche Esperanto-Jugend e. V.
Grellstraße 36
10409 Berlin

bero@esperanto.de

Seb.
Nach oben
Lu Wunsch-Rolshoven
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 02.06.2002
Beiträge: 954
Wohnort: Berlin

   

BeitragVerfasst am: So Jun 29, 2003 9:06 pm    Titel: Weiteres Esperanto-Treffen demnächst: SOMERE Antworten mit Zitat

Als Esperanto-Treffen kommt zum Vertiefen der Sprachkenntnisse auch das Sommertreffen von EsperantoLand in Betracht - Essen (Oldenburg) ist nicht so weit zu fahren wie der IJK. Verweis links im Menü oben. Am ersten Wochenende gibt es einen Intensivkurs für Anfänger und bei Bedarf auch für Fortgeschrittene. Und dann noch eine Woche internationales Treffen. Bisher haben sich 14 Erwachsene mit 6 Kindern angemeldet, aus Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Polen und Deutschland.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Hauptforum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Forum installiert und modifiziert von NoMoKeTo.de