FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dieses Forum Freunden empfehlen


man sagt halt dies und das
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Sprachliche Fragen, Lernen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mapo de Esperanto
Gast





Íå âûáðàíà

BeitragVerfasst am: Sa Mai 14, 2005 3:37 pm    Titel: man sagt halt dies und das Antworten mit Zitat

Kiel traduki la vorton halt? Ekz.: man sagt halt dies und das

Mi volas traduki mian vorludon:

Es gibt einen Unterschied zwischen Wissenschaft und Wissen - halt.
Estas diferenco inter scienco kaj sci - do (?).


mapo de Esperanto, mapoj kaj Esperanto estas mia vivo
Nach oben
Lu Wunsch-Rolshoven
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 02.06.2002
Beiträge: 954
Wohnort: Berlin

   

BeitragVerfasst am: So Mai 15, 2005 2:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Iom malfacile - mi memoras, ke mi jam iam serchis bonan solvon.

Man sagt halt dies und das - oni ja diras tion kaj jenon.

Es gibt halt einen großen Unterschied zwischen Wissenschaft und Wissen - Ja estas granda diferenco inter scienco kaj scio.

Shajne "ja" kelkfoje proksimas.

Lu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Malte
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 03.02.2003
Beiträge: 132
Wohnort: Erkelenz, Nordrhein-Westf.

   

BeitragVerfasst am: So Mai 15, 2005 4:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

"Simple" kaj "nur" certe kelkfoje utilas.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mapo de Esperanto
Gast





Íå âûáðàíà

BeitragVerfasst am: So Mai 15, 2005 8:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Redtradukita: Es gibt doch einen großen Unterschied zwischen Wissenschaft und Wissen.
Do, se mi konstruas tiel: estas diferenco inter scienco kaj sciaro?

mapo de Esperanto, mapoj kaj Esperanto estas mia vivo

PS: multaj esperantistoj pripensas pri konstrui Esperanto-urbon. Cxu ne? Momente mi legas kaj tradukas tion libron:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3806214646/qid=1116184205/sr=8-2/ref=sr_8_xs_ap_i2_xgl/028-0432403-8527725
Mi ne volas fari reklamon, sed vere indas legis gxin!
Nach oben
Flavius
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 01.09.2003
Beiträge: 109
Wohnort: Berlin

   

BeitragVerfasst am: So Mai 15, 2005 10:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ho, antaux nelonge mi vidis tre interesan dokumentadon pri tiu. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
mapo de Esperanto
Gast





Íå âûáðàíà

BeitragVerfasst am: So Mai 15, 2005 11:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Flavius: la 2000an tekston en la forumo vi skribis - gratulon!
@Flavius II: Berlino - p. 27 en tio libro

La DEB-Geschäftsstelle estas en Liberburgo (Libera Respubliko Imenvalo Wink ), Humpert ankaux venas el Liberburgo. Cxu hazardo?

Kial mi skribas pri tio? D multaj homoj diras, ke planitaj lingoj ne povas esti sambone kiel naturaj lingoj. Eta demando: cxu la altgermana lingvo ne estas planita lingvo? Knabino diris al mi - post mi diris al sxi, ke amikino de mi parolas ... kaj Esperanton denaske - ke sxi pensis, ke oni ne povas lerni Esperanton denaske. Mi nur respondis, ke ne necesas pensi tro multe Wink

Konstruitaj urboj - konstruita lingvo. Kial ne?
En tio (planitaj) urboj oni gxis nun ege bone vivas. Rotenburgo s.l.T., Hejdelmonto, Nuremmonto ktp. Kiom turistoj el la tuta mondo visitas tion urbojn?

Konstruitaj lingvo - konstruita (Esperanto-)urboj. Denove: kial ne?


mapo de Esperanto, mapoj kaj Esperanto estas mia vivo
Nach oben
Dr. Neugier
10 Beiträge
10 Beiträge


Anmeldedatum: 07.06.2002
Beiträge: 32
Wohnort: Berlin

   

BeitragVerfasst am: Do Jun 02, 2005 6:41 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sah Sachsen an, ich sah Sachsen-Anhalt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dr. Neugier
10 Beiträge
10 Beiträge


Anmeldedatum: 07.06.2002
Beiträge: 32
Wohnort: Berlin

   

BeitragVerfasst am: Do Jun 02, 2005 7:29 am    Titel: Kiukuragxotropfen Antworten mit Zitat

Hallo Gast! Schön dass du - nach vermutlich rekordverdächtig kurzer Lernzeit ( Respekt!) - schon so unbefangen in Esperanto drauflos schreibst. Aber deinen letzten Beitrag kann ich doch nicht ganz unwidersprochen lassen. Oder anders ausgedrückt: Heute morgen bin ich ziemlich schlecht drauf und also meckere ich mal über ein paar grammatische Kleinigkeiten...

planitaj lingoj ne povas esti sambone > same bonaj

post mi diris al sxi > post kiam ... oder post ol ...

Kiom turistoj el la tuta mondo visitas tion urbojn?

>Kiom da turistoj....vizitas tiujn (diese) urbojn , oder auch tiajn (solche) urbojn - aber niemals tion urbojn oder tiojn urbojn- allerdings kann man sagen: Cxu vi nomas tion urbo? - Nennst du das eine Stadt? Da behaupte noch mal einer Esperanto sei leicht! :-)

Und noch eine Bitte, bei aller Begeisterung für den spielerischen Umgang mit Esperanto, lass Heidelberg Heidelberg bleiben und Nürnberg Nürnberg! (Sonst kontere ich mit Kiamlagokonferenco.)

Übrigens, mal abgesehen davon, was sich eigentlich hinter Liberburgo verbirgt; Was steht auf dem Burgberg? Eine Bergburg! - Geniale Sprache dieses Deutsch. Ich werd's wohl mal irgendwann lernen.

In diesem Sinne nix für unübel und ein sonniges Wochenende!

PS:
Bin eben noch mal über dein Wortspiel (Es gibt einen Unterschied zwischen Wissenschaft und Wissen - halt. ) gestolpert, dabei gerieten die Wörter etwas durcheinander und heraus kam dies:

Inter scio kaj scienco estas granda diferenco.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mapo de Esperanto
Gast





Íå âûáðàíà

BeitragVerfasst am: Fr Jun 17, 2005 5:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dr. Neugier: warum zwingst Du mich, auf Deutsch zu anworten?
Also über die Übersetzung von Ortsnamen ins Esperanto kann ich nur sagen, dass es diese Kultur schon lange gibt. Übrigens etwas, was das Ido nicht kennt. Bei uns im Ort gibt's auch einen Schlossgarten und am Tor ist ein Gartenschloss Wink

Dr. Neugier hat Folgendes geschrieben:
Inter scio kaj scienco estas granda diferenco.

Schön - aber kein Wortspiel. Ich möchte ja nicht Wort-für-Wort, sondern Sinn-für-Sinn übersetzen. Übringes spreche ich schon länger Esperanto.

Über meine Fehler auf Esperanto sage ich überhaupt nichts - schließlich kam die Kritik auf Deutsch und nicht auf Esperanto. So etwas kenne ich vor allem aus Aalen, von einer die nicht nur das Problem hat, dass sie nicht weiß, wo rechts und wo links ist, sondern auch ein Problem mit den Zeiten: hieraux mi skribos... Daher kein Kommentar!


mapo de Esperanto
Nach oben
Robert
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 17.06.2003
Beiträge: 135
Wohnort: Hannover

   

BeitragVerfasst am: So Jun 19, 2005 11:21 am    Titel: Hieraux mi skribos Antworten mit Zitat

"Hieraux mi skribos leteron" ist genausowenig falsch wie "Heute werde ich einen Brief schreiben".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Yahoo Messenger MSN Messenger
mapo de Esperanto
Gast





Íå âûáðàíà

BeitragVerfasst am: So Jun 19, 2005 1:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
"Hieraux mi skribos leteron" ist genausowenig falsch wie "Heute werde ich einen Brief schreiben".

Wenn ich im Deutschen die Zukunft nutze, möchte ich betonen, dass etwas in der Zukunft passiert.
Ich wollte damit nur ausdrücken, dass es auch Leute gibt, die nicht mal so etwas auf die Reihe kriegen, aber sehr gut (auf Deutsch) Kritik üben können. Und vor allem: mit deutscher Aggressivität. Wenn die Kritik nur in der Muttersprache kommt - das kann jeder Spießer.

Auf Esperanto ist die Kritik doch o.k.: wenn der Eine den Anderen wegen des vergessenen Akk. kritisiert und umgekehrt wegen z.B. den Zeiten - vielleicht lernen Beide dann was.


mapo de Esperanto
Nach oben
Martin
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 24.07.2002
Beiträge: 266
Wohnort: Ahaus

   

BeitragVerfasst am: So Jun 19, 2005 1:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Aber "Gestern werde ich einen Brief schreiben" scheint mir irgendwie völlig unlogisch zu sein. Dir nicht?

Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
mapo de Esperanto
Gast





Íå âûáðàíà

BeitragVerfasst am: So Jun 19, 2005 1:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Martin hat Folgendes geschrieben:
Aber "Gestern werde ich einen Brief schreiben" scheint mir irgendwie völlig unlogisch zu sein. Dir nicht?

Eben mir auch. Ich meine, ins Esperanto kann man auch Schrott übersetzen, z.B: ich liebe Du, ich kann ohne Dein nicht bin, willst Du mir heiraten. Wink Aber wer sagen will, dass er in der Vergangenheit etwas gemacht hat, nutzt nicht die Zunkunft dafür.


mapo de Esperanto
Nach oben
Martin
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 24.07.2002
Beiträge: 266
Wohnort: Ahaus

   

BeitragVerfasst am: So Jun 19, 2005 2:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

mapo de Esperanto hat Folgendes geschrieben:
Martin hat Folgendes geschrieben:
Aber "Gestern werde ich einen Brief schreiben" scheint mir irgendwie völlig unlogisch zu sein. Dir nicht?

Eben mir auch.


Schon klar. Mit "dir" meinte ich nicht dich, sondern Robert.
Offensichtlich haben wir beide unsere Antworten gleichzeitig gepostett. Ich dachte halt, mein Beitrag würde direkt unter Roberts Nachricht erscheinen, und habe die Nachricht deshalb nicht extra zitiert.

Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Robert
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 17.06.2003
Beiträge: 135
Wohnort: Hannover

   

BeitragVerfasst am: So Jun 19, 2005 2:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Au weia, ich war wohl noch nicht ganz wach bei meinem letzten Beitrag. Normalerweise weiß ich schon, dass "hieraux" gestern heißt und "hodiaux" heute ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Yahoo Messenger MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Sprachliche Fragen, Lernen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Forum installiert und modifiziert von NoMoKeTo.de