FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dieses Forum Freunden empfehlen


Der Spam hier nimmt langsam Überhand... mal nen Update?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Hauptforum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rano
50 Beiträge
50 Beiträge


Anmeldedatum: 01.05.2009
Beiträge: 83
Wohnort: Villingen Schwenningen, BW

   

BeitragVerfasst am: Di Nov 16, 2010 5:04 pm    Titel: Der Spam hier nimmt langsam Überhand... mal nen Update? Antworten mit Zitat

Ganz unten auf der Seite steht was von 2005. für ein Foren System extrem alt, ich denke ein Update würde viele Spam-Bots abhalten.

Es ist halt einfach nervig, kann auch gern etwas helfen, auch wenn ich nur ein Halbwissen habe.
_________________
Se ni komprenas ke ni ĉiuj estas frenezaj, tiam la vivo fariĝas klarigebla. (Mark Twain)

komiksoj en Esperanto:
www.komiksoj.net.tf

http://komiksoj.wordpress.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 22.07.2004
Beiträge: 847
Wohnort: Stemmert

   

BeitragVerfasst am: Do Nov 18, 2010 5:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sehe ich auch so.
Nils hat schon vor Jahren einen Update angeboten, aber Lu sah kein Problem.
Und ich habe inzwischen auch keine Lust, täglich hier Dpam-User und Spam-Beiträhe zu löschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
esocom
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 11.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Buchholz Nordheide

   

BeitragVerfasst am: Fr Nov 19, 2010 4:21 pm    Titel: nen Update Antworten mit Zitat

Wenn ich das richtig sehe, ist Update sächlich und nicht männlich:
Ich mache ein Update --> Ich mache n Update
und nicht: ich mache einen Update --> ich mache nen Update
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Helmut
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 22.07.2004
Beiträge: 847
Wohnort: Stemmert

   

BeitragVerfasst am: Fr Nov 19, 2010 7:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Frank, in meinem beruflichen Leben höre ich gleichermaßen "der" wie "das". Der Update könnte vielleicht der erste Schritt zur Eindeutschung sein.
Bei einigen Substantiven ist der Genus sowieso nicht klar, so z.B. beim Zölibat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lu Wunsch-Rolshoven
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 02.06.2002
Beiträge: 954
Wohnort: Berlin

   

BeitragVerfasst am: Sa Nov 20, 2010 10:19 am    Titel: Antworten mit Zitat

OK, dann werden wir das mal auf den Weg bringen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dirk Bindmann
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 10.05.2003
Beiträge: 141
Wohnort: Zeitz

   

BeitragVerfasst am: Sa Nov 20, 2010 11:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Lu Wunsch-Rolshoven hat Folgendes geschrieben:
OK, dann werden wir das mal auf den Weg bringen.

So geht das nicht! Du verstößt gegen die esperantistischen Spielregeln. Rano hat ein ernsthaftes Problem angesprochen. Glücklicherweise kam dann schon in der zweiten Antwort der Schwenk in sprachliche Details. Anstatt nun die Diskussion in bewährte Bahnen zu lenken - Sonderzeichen, Ländernamen, Neologismen usw. - kehrst du einfach wieder auf den Ursprung zurück: Du willst das Problem lösen!
_________________
http://promene.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Safari
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 18.04.2010
Beiträge: 113
Wohnort: Zell am See (Salzburg)

   

BeitragVerfasst am: Mo Nov 22, 2010 8:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, um mal (hoffentlich) das Problem beiseite zuschaffen:

Egal ob der/die/das Update, der/die/das Butter, der/die/das Zölibat, hat die Anwendung des "nen" hier eher einen mundartlichen Grund.

So wurde dieses Thema schon an anderer Stelle (wahrscheinlich sogar mehreren) in diesem Forum diskutiert.

Sogar Bastian Sick hat sich meines Erachtens dieses Themas angenommen.

Also weiß ich zwar nicht aus welcher deutschen Ecke der liebe rano kommt, aber dort wird wahrscheinlich üblicherweise "nen" als undeklinierbarer Ersatz für den unbestimmten Artikel "eine" verwendet. Ansonsten hat er es einem anderen Dialekt geklaut.

Auf solche grammatikalisch, falschen Dialekteigenheiten trifft mal wohl häufig, hier ein Beispiel aus dem Ruhrpott:"Mein Mutter sein Geschenk."
(Da fällt mir ein, dass mein Kölner Onkel immer so Sachen sagt wie :"Dat Schantal sing Pänz ..."). Man sieht, es ist weit verbreitet...


Arrow Ende mit klugscheiß. Exclamation


So, nun viel Spaß mit meinem Gebrabbel und weiterhin noch eine gelungene Diskusion! Very Happy
_________________
Lg,
Safari

--
(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
esocom
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 11.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Buchholz Nordheide

   

BeitragVerfasst am: Mo Nov 22, 2010 8:57 pm    Titel: nen Antworten mit Zitat

Die NEN-itis im Internet ist ganz bestimmt nicht mundartlich, sondern hat wahrscheinlich einen ähnlichen Hintergrund wie der Deppenapostroph. Der eine macht es dem andern nach und wenn es genügend viele machen, halten viele es für richtig. Frei nach dem Motto: Esst mehr Scheiße, denn 14398538 Fliegen können nicht irren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Safari
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 18.04.2010
Beiträge: 113
Wohnort: Zell am See (Salzburg)

   

BeitragVerfasst am: Di Nov 23, 2010 11:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das find ich mal nen echt gute Erklärung. Laughing

Im Ernst: So hab ich es noch gar nicht gesehen. Aber wo du recht hast. Von irgend woher muss ja auch das mit dem falschen Gliedsatz kommen...

Schlimm, ... aber so ist das mit Moden..., aber gut wenn man gegen falsche Moden angeht! *Daumen hoch* (Schade, hier gibt es keinen Daumen-hoch-Emoticon)
_________________
Lg,
Safari

--
(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rano
50 Beiträge
50 Beiträge


Anmeldedatum: 01.05.2009
Beiträge: 83
Wohnort: Villingen Schwenningen, BW

   

BeitragVerfasst am: Mi Nov 24, 2010 12:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

diese Diskussion geht jedes mal los wenn ich NEN Thread aufmache Very Happy

Ich krig das auch nicht raus, wenn ich über eine Sache schreibe konzentriere ich mich auf den Inhalt, dazu kommt schnelles Tippen und dass ich sowieso immer so schreibe wie ich rede.

Ich glaube das kommt von den vielen englischen Wörtern, wo man selten weiß welchen Artikel man eigendlich nehmen soll. "Nen" passt für mich bei allem, was nicht offensichtlich weiblich ist.
_________________
Se ni komprenas ke ni ĉiuj estas frenezaj, tiam la vivo fariĝas klarigebla. (Mark Twain)

komiksoj en Esperanto:
www.komiksoj.net.tf

http://komiksoj.wordpress.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 22.07.2004
Beiträge: 847
Wohnort: Stemmert

   

BeitragVerfasst am: Mi Nov 24, 2010 4:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Beim bestimmten Artikel gibt es auch eine Variante, die immer passt - man muss nur flott genug sprechen: 'd Shocked
Das wid an manchen Sprachschulen für Ausländer sogar so unterrichtet. Natürlich wird gesagt, dass es "eigentlich" falsch ist, aber die Suche nach dem richtigen Genus wird so vermieden.


Geändert am Mi Nov 24, 2010 4:24 pm von Helmut
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Safari
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 18.04.2010
Beiträge: 113
Wohnort: Zell am See (Salzburg)

   

BeitragVerfasst am: Fr Nov 26, 2010 8:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Shocked Shocked Jetzt bin ich aber schockiert. Nein entsetzt!

'd? So: "D Haus, wird von d Mutter und d Vater liebevoll gepflegt."

Das ist ja so ein blöder Tipp. Und dann lernen sie die Geschlechter der Substantive nie.

Im Bairischen kürzen wir die Artikel zwar auch gerne fast ganz weg, aber es unterliegt doch noch Regeln:

das --> s´
die --> d´/de
der --> da
dem --> m´
den --> n´
des --> des


Hier noch eine Variante von mir: Mach es wie die Kölner, sag nicht nen sondern n´ (Ich hab n´Problem, Ich mach n´Thread, Ich kenn ne Frau)
_________________
Lg,
Safari

--
(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jeckle



Anmeldedatum: 16.06.2008
Beiträge: 4


   

BeitragVerfasst am: Di Nov 30, 2010 8:43 am    Titel: Antworten mit Zitat

Bei uns in der Tramm höre ich immer dieses Unisex-Genus: demm.
Bin gerade am Zweifeln, über den Artkel von Genus, also: demm Genus.
Demm Haus, wird von demm Mutter und demm Vater liebevoll gepflegt. Demm ist perfekt, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
esocom
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 11.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Buchholz Nordheide

   

BeitragVerfasst am: Di Nov 30, 2010 5:53 pm    Titel: Tramm - demm - plemm Antworten mit Zitat

Neigt man bei euch in der Region dazu den Buchstaben m zu verdoppeln?
http://de.wiktionary.org/wiki/Trambahn Mit "Tramm" war ja wohl die Straßenbahn gemeint?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Safari
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 18.04.2010
Beiträge: 113
Wohnort: Zell am See (Salzburg)

   

BeitragVerfasst am: Di Nov 30, 2010 6:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Tut mir leid, aber da fällt mir nichts anderes ein als: Laughing
_________________
Lg,
Safari

--
(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Hauptforum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Forum installiert und modifiziert von NoMoKeTo.de