FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dieses Forum Freunden empfehlen


Ist Esperanto "grandios gescheitert"?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> In den Medien und im Internet
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
esocom
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 11.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Buchholz Nordheide

   

BeitragVerfasst am: Sa Mai 12, 2012 9:33 am    Titel: grandios gescheitert Antworten mit Zitat

angeblich auch Esperanto: https://tapiolaverlag.e-bookshelf.de/grandios-gescheitert-403254.html
_________________
maklerejo.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Lu Wunsch-Rolshoven
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 02.06.2002
Beiträge: 954
Wohnort: Berlin

   

BeitragVerfasst am: Mo Mai 14, 2012 12:46 pm    Titel: Was in Sachen Esperanto ist gescheitert, was geglückt? Antworten mit Zitat

Dazu gab es auch ein Radiointerview bei DRadio Wissen mit dem Autor Gutberlet. Wenn ich es richtig mitgekriegt habe, sagt Gutberlet nur von dem Projekt "Esperanto via Regierungen einführen", dass es gescheitert sei. Das ist natürlich nicht ganz falsch - aber Zamenhof selbst hat diesem Projekt ja schon 1910 wenig Chancen eingeräumt, weil die Regierungen erst helfen, wenn alles "bereits fertig" ist. Hat was, oder? Smile

Der Autor wurde übrigens auch vom Inforadio (Berlin-Brandenburg) interviewt - Esperanto wurde in den 14 1/2 Minuten Interview praktisch gar nicht behandelt (nur eine kurze Erwähnung durch den Interviewer ab 6:20). Ist das jetzt gut oder schlecht? Im Text bei Inforadio heißt es etwas vorsichtig, es ginge um zwölf "solcher Projekte, aus denen nichts wurde - oder die zumindest hinter ihren Erwartungen zurückblieben (...)." Dass die Erwartungen vieler Leute in Sachen Esperanto höher waren als das Erreicht, das kann man in der Tat nicht bestreiten...


Geändert am Mo Mai 14, 2012 1:23 pm von Lu Wunsch-Rolshoven
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> In den Medien und im Internet Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Forum installiert und modifiziert von NoMoKeTo.de