FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dieses Forum Freunden empfehlen


Wittenberger, Theodor: Der Esperanto-Express

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Hauptforum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mlennartz
50 Beiträge
50 Beiträge


Anmeldedatum: 02.10.2008
Beiträge: 73


   

BeitragVerfasst am: Fr Nov 30, 2012 10:41 am    Titel: Wittenberger, Theodor: Der Esperanto-Express Antworten mit Zitat

Der Esperanto-Express ist eine 40seitige Einführung in die internationale Sprache. Über 18 Haltestellen macht das Büchlein den interessierten Leser mit der Grammatik und dem Wortschatz des Esperanto bekannt:

Theodor Wittenberger: Esperanto-Express.
Norderstedt: BoD 2012. Preis: 4 Euro
ISBN 978-3-8482-5202-2

Auf Straßenfesten, Veranstaltungen wie der Expolingua in Berlin oder als Werbematerial kann der Esperanto-Express einen ersten Kontakt vermitteln: Ja, so sieht die Sprache also aus.

Aus Sicht des Autors kann diese Einführung auf den Bücherbrettern von Ferienwohnungen und -häusern, bei Schüler- und Studentenzeitungen, in den örtlichen Bibliotheken, als kleine Aufmerksamkeit gegenüber Lehrern oder als Mitbringsel für sprachlich interessierte Schüler, Kinder und Enkel und … und … und … eben zur Information dienen.

Der Esperanto-Express ist ab sofort auf Bestellung im gesamten deutschen, schweizerischen und österreichischen Buchhandel, im Internet bei Amazon und allen anderen Buchhändlern, in Großbritannien und den USA sowie bei der UEA erhältlich. Inwiefern der deutsche Esperanto-Buchhandel das Buch anbieten wird, lässt sich nicht vorhersagen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lu Wunsch-Rolshoven
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 02.06.2002
Beiträge: 954
Wohnort: Berlin

   

BeitragVerfasst am: Fr Nov 30, 2012 10:49 am    Titel: Noch nicht bei Amazon Antworten mit Zitat

Noch habe ich es bei Amazon nicht gefunden. Wenn es dort erscheint, wäre ein Link dorthin sicher hilfreich.

Die Idee, das Ganze kompakt auf 40 Seiten und für 4 EUR anzubieten, ist sicherlich schön und ergänzt das bisherige Spektrum an Lehrbüchern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mlennartz
50 Beiträge
50 Beiträge


Anmeldedatum: 02.10.2008
Beiträge: 73


   

BeitragVerfasst am: Fr Nov 30, 2012 11:05 am    Titel: Antworten mit Zitat

Der örtliche Buchhandel nimmt Bestellungen entgegen, ich habe heute morgen bestellt. Amazon dauert ein bis zwei Wochen, weil die Daten eingepflegt werden müssen - nehme ich an.

Es ist kein Lehrbuch, nur ein Überblick.

Das Cover: http://www.ipernity.com/blog/41683/433443
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Erik
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 04.04.2006
Beiträge: 289


   

BeitragVerfasst am: Sa Dez 01, 2012 1:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Klingt interessant. Werde ich mir bestellen. Überläßt der Author dem Leser wie sie bzw. er Esperanto zu nutzen gedenkt oder drückt der Author dem Zielpublikum irgendwelche sprachpolitische Ansprüche wie Lingvo internacia und bla-bla-bla auf? Das wäre natürlich schade für den Aufwand. Weil es ab einer gewissen Altersgruppe nicht wirklich noch jemanden interessiert. Diese nachwachsende Altersgruppe besteht nämlich ziemlich hartnäckig auf selbstbestimmte Meinungsbildung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mlennartz
50 Beiträge
50 Beiträge


Anmeldedatum: 02.10.2008
Beiträge: 73


   

BeitragVerfasst am: So Dez 02, 2012 6:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Erik hat Folgendes geschrieben:
...Überläßt der Author dem Leser wie sie bzw. er Esperanto zu nutzen gedenkt oder drückt der Author dem Zielpublikum irgendwelche sprachpolitische Ansprüche wie Lingvo internacia und bla-bla-bla auf? ...


Aus meiner Sicht ist es "Sprache pur", eher zu spartanisch, lediglich mit Verweisen zum DEB, einigen Büchern zum Weiterarbeiten und Links ins Internet.

- keine interna ideo, kein Zamenhof-Porträt, keine Hymne, nicht einmal ein Stern, kein Sprachimperialismus

Das Buch wird wahrscheinlich in der Regel von jemandem verschenkt oder auf Veranstaltungen zum Verkauf angeboten, damit ist ein Ansprechpartner vorhanden, oder man legt ein Flugblatt mit Informationen zum örtlichen Esperanto-Klub bei ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Erik
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 04.04.2006
Beiträge: 289


   

BeitragVerfasst am: So Dez 02, 2012 6:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke. Das macht das Buch für mich noch interessanter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mlennartz
50 Beiträge
50 Beiträge


Anmeldedatum: 02.10.2008
Beiträge: 73


   

BeitragVerfasst am: So Dez 02, 2012 7:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt gibt es ein Detail: http://www.ipernity.com/doc/41683/13914323
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
esocom
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 11.07.2007
Beiträge: 427
Wohnort: Buchholz Nordheide

   

BeitragVerfasst am: So Dez 02, 2012 8:06 pm    Titel: Jetzt kann man es bestellen Antworten mit Zitat

http://www.amazon.de/Der-Esperanto-Express-Theodor-Wittenberger/dp/3848252023/ref=sr_1_cc_1?s=aps&ie=UTF8&qid=1354474766&sr=1-1-catcorr
_________________
maklerejo.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Erik
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 04.04.2006
Beiträge: 289


   

BeitragVerfasst am: So Dez 02, 2012 8:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Derzeit nicht auf Lager bei Amazon. Da muß ich wohl oder übel wieder zu Hugendubel und auf den Knien betteln, daß die es bestellen. Das nervt mich zwar schon jetzt. Ist es aber wert.

Und, jetzt wird es kurios. Das scheint wohl eine Übersetzung aus dem Französischen zu sein? Autor Renée Triolle. Oder gab es die deutsche Version zuerst?

http://www.amazon.de/Esp%C3%A9ranto-Express-Ren%C3%A9e-Triolle/dp/2716313105/ref=sr_1_cc_1?s=aps&ie=UTF8&qid=1354475924&sr=1-1-catcorr

Ich vermute mal jetzt so frech, daß diese traditionelle sprachpolitische Esperanto-Verpackung von dem entsprechenden Verlag entfernt worden ist.


Geändert am So Dez 02, 2012 8:31 pm von Erik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mlennartz
50 Beiträge
50 Beiträge


Anmeldedatum: 02.10.2008
Beiträge: 73


   

BeitragVerfasst am: Mo Dez 03, 2012 6:15 am    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, das Buch hat nichts mit dem französichen Werk (Editions du Dauphin (2. Februar 2006)) zu tun.

"Nicht auf Lager" bedeutet: Das Buch wird erscheint bei BoD, die Bücher werden erst auf Anforderung - bei Bestellung - gedruckt. Sobald Bestellungen vorliegen, kauft Amazon, dann liegen auch einige Exemplare auf Lager. Da die ersten Bücher bestellt wurden, sollte es nicht zu lange dauern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Erik
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 04.04.2006
Beiträge: 289


   

BeitragVerfasst am: Sa Dez 08, 2012 2:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Hinweis. Ist irgendwie nicht so ganz klar ob es das Buch auch als EPUB Version zu kaufen gibt. Was mir persönlich lieber wäre. Na, mal kucken.

Geändert am Sa Dez 08, 2012 3:06 pm von Erik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 13.04.2006
Beiträge: 119
Wohnort: D-49205 Hasbergen

   

BeitragVerfasst am: Mi Dez 12, 2012 3:24 pm    Titel: auf den Knien Antworten mit Zitat

betr:
"Da muß ich wohl oder übel wieder zu Hugendubel und auf den Knien betteln, daß die es bestellen. Das nervt mich zwar schon jetzt...."

Verstehe ich nicht, in zweierlei Hinsicht.
1. wieso die sich so anstellen
2. Ich bin wg. ähnlichen Verhaltens einfach zu einem ganz kleinen Bucĥhändler gewechselt. Die nur zwei Personen dort kümmern sich
um Alles. Habt ihr keinen kleinen Bucĥändler mehr? Oder im Nachbardorf?

Mein Händler hat es sofort bestellt und nach drei Tagen war es da. 4€
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erik
100 Beiträge
100 Beiträge


Anmeldedatum: 04.04.2006
Beiträge: 289


   

BeitragVerfasst am: Mi Dez 12, 2012 7:29 pm    Titel: Re: auf den Knien Antworten mit Zitat

hans hat Folgendes geschrieben:
Verstehe ich nicht, in zweierlei Hinsicht.
1. wieso die sich so anstellen
Ist vielleicht eine Arbeitsanweisung: "Steht nicht in der Hugendubel Datenbank, geht nicht". Hugendubel hat auch glaube ich viel zu viel Bestand zum Schmökern vorrätig. Vielleicht deshalb dieser Unwillen.

hans hat Folgendes geschrieben:
2. Ich bin wg. ähnlichen Verhaltens einfach zu einem ganz kleinen Bucĥhändler gewechselt. Die nur zwei Personen dort kümmern sich
um Alles. Habt ihr keinen kleinen Bucĥändler mehr? Oder im Nachbardorf?
Doch schon, von den Öffnungszeiten paßt es aber oft nicht mit meinen Arbeitszeiten. Aber die kleinen Buchhändler sind meist kundenfreundlicher. Das stimmt.

hans hat Folgendes geschrieben:
Mein Händler hat es sofort bestellt und nach drei Tagen war es da. 4€
Ich bestelle wenn möglich über Amazon auf eine Paketstation. Da kann ich meine bestellten Bücher rund um die Uhr abholen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.EsperantoLand.de Foren-Übersicht -> Hauptforum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Forum installiert und modifiziert von NoMoKeTo.de